„Si! Lo voglio!“

Hochzeit in Terricciola

Nicht Pisa, Voltera oder Florenz – immer mehr Paare entscheiden sich für ein kleines Dorf in der Hügellandschaft, wenn sie in der Toscana heiraten wollen. Was aber macht eine Hochzeit in Terricciola so attraktiv für Paare aus Deutschland? Wir haben mit Dorothee D. gesprochen, die ihrem Mann Dennis am 30. Mai 2018 auf der Panorama-Terrasse von Terricciola das Ja-Wort gegeben hat. 

Zum ersten Mal in Italien

Seit 2001 sind die beiden Odenwälder schon ein Paar. Vor drei Jahren kam Töchterchen Hannah zur Welt und nun endlich sollte auch geheiratet werden. „Aus dem Alter mit Junggesellenabschied und Polterabend sind wir raus„, meint Dorothee, „deshalb wollten wir auch nur eine Hochzeit in kleinem Rahmen„.

Hochzeit im engsten Familienkreis mit Töchterchen Hannah, den Eltern der Brautleute und den Trauzeugen.
Hochzeit im engsten Familienkreis mit Töchterchen Hannah, den Eltern der Brautleute und den Trauzeugen.

Dennoch sollte dieser Tag etwas ganz besonderes werden. Dabei kam den Brautleuten die Toskana in den Sinn, denn bei ihrer Recherche im Internet waren sie von den Bildern der Toskanischen Landschaft so angetan, dass sie sich auf die Suche nach einer Agentur machten, der ihnen bei der Planung dieses ganz besonderen Tages behilflich ist.

Eheschließung vor der Traumkulisse der toskanischen Hügellandschaft.
Eheschließung vor der Traumkulisse der toskanischen Hügellandschaft.

Eine Woche im schönen Terricciola

Wir hatten das Glück, Elisa Santoni vom Toscana-Forum zu finden, die uns den Vorschlag machte, unsere Hochzeit in Terricciola, ihrem Geburtsort, zu feiern„, sagt Dorothee. „Angefangen bei der Bürgermeisterin, über die Friseurin, die Restaurantmitarbeiter und unsere Gastgeber im InToscana, so die 35-jährige weiter, „waren alle so liebenswert. Und das, obwohl wir bis dahin völlig Fremde waren. Alle haben sich so sehr bemüht, diesen Tag für uns perfekt zu machen„, und das sei auch mehr als gelungen. Gemeinsam mit den Eltern der Brautleute und den Trauzeugen sind Dorothee und Dennis am Samstag, dem 26. Mai, angereist und Jung und Alt haben sich in den liebevoll eingerichteten Appartements sofort wie zuhause gefühlt. Sogar die kleine Hannah, die immer ein bisschen schüchtern ist, entdeckt sofort den großen Garten zum Spielen für sich. 

Ja-Wort unter freiem Himmel

Am Mittwoch dann der große Tag: Die Bürgermeisterin Maria Antonietta Fais stellt unter freiem Himmel auf der großten Panorama-Terrasse von Terricciola die entscheidende Frage: „Vuoi tu prendere come tua legittima sposa la qui presente per amarla, onorarla e rispettarla, in salute e in malattia, in ricchezza e in povertà finché morte non vi separi?„…

… „Si! lo voglio„, was so viel heißt wie „Ja, ich will es!“ sagen beide. Maria Antonietta Fais erklärt das Paar zu Mann und Frau und bittet Dennis: „Puoi baciare la sposa„, die Braut zu küssen.

Nachdem Dorothee und Dennis nun offiziell verheiratet sind, geht es durch die pittoresken Gassen des mittelalterlichen Borgo von Terricciola, vorbei am Haus des Dorfmalers Leopoldo Terreni, zu einem kleinen Sektempfang ins Caffé del Borgo.

Nach dem Hochzeitsmenü im Ristorante La Vallata hat Elisa Santoni das „Teatro del Silenzio“ (Theater der Stille) von Andrea Bocelli für das offizielle Hochzeitsfoto vorgeschlagen, wo vor einer Traumkulisse ganz unvergessliche Bilder entstehen.

Es hätte nicht besser laufen können

Zurück im Odenwald sagt Dorothee: „Unsere Hochzeit in Terricciola hätte nicht besser laufen können! Die Santonis sind die nettesten Gastgeber, die man sich nur wünschen kann. Wir haben sie alle so sehr ins Herz geschlossen – von den Kindern bis zur Nonna. So viel Herzlichkeit haben wir nicht erwartet. Dank der tollen Planung, den super Tipps und der Betreuung und Begleitung von Elisa und Davide (von Toscana Forum, die Toskana-Spezialisten) haben wir unsere Traumhochzeit und einen Traumurlaub erlebt.“ Und eines steht für die frisch Vermählten schon heute fest: „Unseren Hochzeitstag werden wir jedes Jahr in Terricciola feiern!

Hochzeitstag jedes Jahr in Terricciola feiern
Hochzeitstag jedes Jahr in Terricciola feiern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.