„Viel Ferien für wenig Urlaubstage“

Brückentage 2020: wer rechtzeitig plant, bekommt mehr frei

Brückentage 2020 clever planen

Was die Feiertage angeht, wird 2020 nicht unbedingt das beste Jahr, denn mit Maria Himmelfahrt (15. August), dem Tag der Deutschen Einheit (3. Oktober) und dem Reformationstag (31. Oktober) fallen gleich drei Feiertage auf ein Wochenende. Doch egal, ob Kurztrip an die Nordsee oder der wohlverdiente Jahresurlaub in der Toskana – mit geschickter Planung der Brückentage 2020 lassen sich die Ferien auch in diesem Jahr um einiges verlängern, ohne allzu viele Urlaubstage dafür einzusetzen.

Bis zu 16 Tage Urlaub um Ostern

Ostern liegt in diesem Jahr zwischen dem 10. (Karfreitag) und 13. April (Ostermontag). Wenn Sie vom 6. bis 17. April Urlaub einreichen, können Sie mit acht Urlaubstagen 16 Tage Ferien machen. Insgesamt zehn freie Tage ergeben sich immerhin noch, wenn Sie zwischen dem 6. und 9. April beziehungsweise dem 14. und 17. April Urlaub einreichen. So können Sie zum Beispiel in der Landresidenz Santopietro oder dem Bio-Agriturismo Caprese die ersten wärmenden Strahlen der Frühlingssonne zu genießen.

9 Tage Urlaub zum Tag der Arbeit

Der 1. Mai fällt in diesem Jahr auf einem Freitag und verspricht zumindest ein langes Wochenende. Mit geschickter Planung geht aber noch mehr: Insgesamt neun freie Tage erhalten Sie, wenn Sie vom 27. bis 30. April vier Urlaubstage nehmen.

Himmelfahrt und Pfingsten

Wenn in der Toskana die schönste Zeit des Jahres beginnt, lässt sich aus Himmelfahrt und dem Pfingstwochenende wieder eine Menge rausholen:

  • Sechs freie Tage gibt es für alle, die vom 18. bis 20. Mai drei Urlaubstage nehmen
  • Mit vier Urlaubstagen zwischen dem 18. und 22. Mai gibt es neun freie Tage.
  • Für neun Urlaubstage zwischen 18. und 29. Mai kann man sogar 17 Tage Ferien machen.
  • Und wenn Sie vom 25. bis 29. Mai fünf Urlaubstage einreichen, gibt es immerhin zehn freie Tage.

Urlaubsplanung mit App-Unterstützung

Weil einige Feiertage nur in manchen Bundesländern, andere aber bundesweit gültig sind, hilft ein Blick auf den Brückentage 2020 Kalender im Internet oder Sie laden sich die Web-App Brückentage 2020 herunter. Die Online-Anwendungen zeigen Ihnen, wie viele Urlaubstage Sie wann einplanen müssen, um möglichst viele freie Tage zu bekommen.
Fazit: Wenn Sie schnell sind und die Brückentage 2020 clever einsetzen, bekommen Sie mit nur wenigen Urlaubstagen eine ganze Menge Freizeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.