Frau Katja Graßl aus Dachau (DE), Aufenthalt Mai 2016 im Landgut Terricciola

Frau Katja Graßl aus Dachau (DE), Aufenthalt Mai 2016 im Landgut Terricciola

Frau Katja Graßl aus Dachau (DE), Aufenthalt Mai 2016 im Landgut Terricciola -----Ursprüngliche Nachricht----- Von: Frau Katja Graßl Gesendet: Mo 13.06.2016 14:20 An: 'E. Santoni (Toscana Forum)' Betreff: Rückmeldung zum Urlaub Liebe Frau Santoni, vielen Dank für die Empfehlung "Landgut Terricciola". Es war ein absoluter Traum. Wir waren vom 21. - 28.Mai 2016 dort und haben uns pudelwohl gefühlt. Das Appartment O2V war für unsere 22 Monate alte Tochter und uns voll ausreichend, da wir die meiste Zeit draußen verbracht haben. Aber auch so war es groß genug für uns. Das Anwesen ist sehr gepflegt und wir konnten die kleine frei laufen lassen. Auch die Sauberkeit des Appartements war tadellos. Der Poolbereich ist super, da man in einem Blockhaus einen Wickeltisch vorfindet und ma freie Sicht auf den Spielplatz hat, sodass man von der Liege aus sein Kind im Sandkasten sehen kann. Der Service mit den freien Getränken am Pool ist toll, ebenso die Möglichkeit sich frisches Gemüse, Salat und Kräuter aus dem Garten zu holen. Aber auch das Essen im Restaurant ist spitzenmäßig. Das Frühstück lässt keine Wünsche offen und die Auswahl an frischen Produkten ist groß. Das einzige, das es verpackt gab, war die Nutella. Und jetzt zum Personal: SUPER FREUNDLICH. Stefania, Sara und Robert, aber auch die anderen waren toll. Wir konnten mit allem zu ihnen kommen und wurden immer äußerst zuvorkommend behandelt. Das Wichtigste war jedoch für uns, dass wir nie den Eindruck hatten, dass unser Kind nicht willkommen war. Im Gegenteil! Sollte es der Urlaub meines Mannes zulassen, werden wir nächstes Jahr wieder dorthin fahren, da es uns super gefallen hat und es einen idealen Ausgangspunkt für Ausflüge ist. Beste Grüße Katja Graßl  

Landgut Terricciola 13. Juni 2016