Bewertungen Ferienhaus Sassetta

Kommentare und Bewertungen Ferienhaus Sassetta

Frau Martina L. aus Rosdorf Ferienhaus Sassetta 1 2. Oktober 2022

Gesendet: Sa 01.10.2022 19:43
An: es@toscana-forum.de
Betreff: Bewertungen

Feriendomizil: Ferienhaus Sassetta
Urlaubszeitraum: 12.9.22-26.9.22

"Sehr sympathische Vermieterin, die immer ansprechbar war für Fragen
absolut ruhige Lage, geschmackvolle Einrichtung zum Wohlfühlen
für uns perfektes Domizil."

Sauberkeit des Domizils: Sehr sauber.
Zustand der Einrichtung /Ausstattung: bestens.
Service / Kundenfreundlichkeit des Vermieters vor Ort: perfekt.
Service von Toscana Forum: perfekt.

Frau Bärbel C. aus Albstadt Ferienhaus Sassetta 26. September 2022

Gesendet: Mi 21.09.2022 13:24
An: es@toscana-forum.de
Betreff: Bewertungen

Feriendomizil: Ferienhaus Sassetta
Urlaubszeitraum: Mai 2022

"Die Ferienwohnung liegt sehr idyllisch mitten in der Natur. Vom Balkon aus hat man eine grandiose Aussicht über die Wälder, einen tollen Esspolatz im Garten. Wir haben den Urlaub bei Elvira, die eine tolle und liebenswerte Gastgeberin genossen. Elvira hat uns viele Tipps gegeben und hat uns die Gegend rund um ihr Grundstück gezeigt, Der perfekte Ort zum entspannen un die Seele baumeln zu lassen . Es war der perfekter Urlaub mit unseren jungen Hündin, die sich überall aufhalten durfte und mit Kaya der wunderschönen und lieben Herdenschutzhündin spielen konnte. Leider hatten wir nur ein paar Tage und wir werden wieder kommen und können die Unterkunft unbedingt weiter empfehlen."

Sauberkeit des Domizils: Sehr sauber!!!!
Zustand der Einrichtung /Ausstattung: Wunderschöne Einrichtung mit zweckmäßiger Küche.
Service / Kundenfreundlichkeit des Vermieters vor Ort: Hervorragend!!!!!!
Service von Toscana Forum: Sehr gut!!!

Frau Sissy R. aus Bohlingen Ferienhaus Sassetta 23. November 2021

Gesendet: Samstag, 9. Oktober 2021 08:25
An: es@toscana-forum.de
Betreff: Bewertungen
"Wir haben uns in dem Häuschen oben auf dem Berg sehr wohl gefühlt.
Morgens schaut man auf die gigantische Aussicht und freut sich über die Ruhe und Schönheit des Augenblicks. Im Häuschen ist alles vorhanden, was man zum Leben braucht und vlt. brauchen könnte, und wenn man doch noch etwas wünscht, hilft die liebenswerte Besitzerin gerne aus.
Die enge Kochnische war anfangs gewöhnungsbedürftig, aber wir haben uns mit den Aufgaben abgewechselt und konnten auch auf kleinem Raum tolle Gerichte zaubern. Abspülen durfte dann der/die Nichtkoch/ende :).
Zum Bad: Es gibt kein Bidet, was man evtl. für italienische Verhältnisse erwarten könnte.
Der Wohnraum bietet kurze Wege und ist geschmackvoll eingerichtet. Auch im Garten kann man zwischen verschiedenen Sitz- und Liegeecken auswählen und so die friedliche Oase mitten in der toskanischen Wildnis genießen.
Man findet dort Ruhe und ist in einer tollen Natur. Einkaufen kann man gut und günstig im nicht weit entfernten Sassetta.
Ein Fahrrad dabei zu haben ist eine tolle Sache - nur mit dem Auto, muss man sich der Schlangenlinien den Berg hoch und runter bewusst sein.
Wir haben noch nie einen so hundefreundlichen Urlaub erlebt wie in dieser Gegend. Tolle Hundestrände und in der Nebensaion sind die Vierbeiner auch sonst überall willkommen. Kleine Hunde dürfen sogar in den Supermarkt und in San Vincenzo in der Eisdiele gibt es sogar Hundeeis. In allen Restaurants und Bars war unsere riesige Hündin herzlich willkommen, sogar in den Innenräumen. Besonders gut gefiel uns der Mojito Bau Beach und natürlich Barrati mit seinem tollen Sonnenuntergang und der Bar mit der guten Musik.
Wir sind begeistert und empfehlen die Unterkunft mit Herzen weiter.
Wer sich nicht dort hin verirren sollte: Leute, die keine Hunde mögen; Internetchunkies und Gehbehinderte.
Wir können uns gut vorstellen, dort wieder einmal Urlaub zu machen."

  • Urlaubszeitraum: 11.-25.09.2021
  • Sauberkeit des Domizils: Sehr sauber
  • Zustand der Einrichtung /Ausstattung: Sehr gut
  • Service / Kundenfreundlichkeit des Vermieters vor Ort: Extrem freundlich
  • Service von Toscana Forum: Sehr gut

Ferienhaus Sassetta 17. August 2019

 

Bewertung von Frau Margrit I. aus Bever Schweiz
Aufenthalt in Juni 2019 im Ferienhaus Sassetta

 

Weiterempfehlung: Ja

 

Wir haben wunderschöne Ferien in Sassetta verbracht. Die Wohnung war sehr hübsch, zweckmässig und sauber. Der Garten wunderschön, ruhig und unsere Hunde fühlten sich total wohl. Die Besitzerin war überaus freundlich und immer bemüht uns alle Wünsche zu erfüllen. Wir würden jederzeit diese Ferienwohnung wieder mieten.

 

Urlaubszeitraum: 1.6.2019 bis 15.6.2109

Sauberkeit des Domizils: nichts zu beanstanden

Zustand der Einrichtung / Ausstattung: alles neuwertig und wir haben nichts vermisst

Service / Kundenfreundlichkeit des Vermieters vor Ort: Können uns über nichts beklagen

Service von Toscana Forum: Ganzer Ablauf war perfekt, nur die Gutscheine nutzen uns nichts,
da die Geschäfte viel zu weit entfernt waren.

 

Feedback gesendet am: Fr 16.08.2019 21:54

 

Ferienhaus Sassetta 28. November 2015

Petra Berdel-Nitzsche und Lutz Nitzsche aus Steinweiler (DE),
Aufenthalt Juli 2015 im Ferienhaus Sassetta

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Petra Berdel-Nitzsche
Gesendet: Sa 28.11.2015 10:28
An: Elisa Santoni
Betreff: Unser Urlaub in Sassetta

Guten Tag Frau Santoni,

mit etwas Verspätung möchten wir Ihnen noch ein Feedback zu unserem Urlaub im Juli in Sasetta geben.

Wir haben bei Familie P. eine wunderschöne und ruhige Ferienwoche verbracht und uns sehr wohl gefühlt. Unsere sympathischen Gastgeber waren sehr aufmerksam und und haben uns viele Tips für den Urlaub in der Region gegeben.

Die Ferienwohnung ist mit viel Liebe zum Detail und sehr geschmackvoll eingerichtet. Wir hatten auch ein idyllisches Stück des Gartens umgeben von alten Korkeichen nur für uns. - Ab und zu bekamen wir lieben Besuch von einem der Haustiere.

In dem kleinen noch typisch italienischen Ort findet man alles, was man für die Eigenverpflegung benötigt und es gibt auch einige Restaurants zur Auswahl. Für uns hat alles gepaßt.

Natürlich dürfen Sie unseren Kommentar auf Ihrer Website veröffentlichen.

Mit freundlichen Grüßen
Petra Berdel-Nitzsche und Lutz Nitzsche

Ferienhaus Sassetta 22. Juni 2015

Franz-J. und Jutta Pech aus Willich (DE),
Aufenthalt Mai 2015 im Ferienhaus Sassetta

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Franz-J. und Jutta Pech
Gesendet: Mo 22.06.2015 19:09
An: Elisa Santoni
Betreff: AW: Feedback/Rückmeldung: Ihr Urlaub in der Toskana 2015

Hallo Elisa Santoni,

wir hatten einen fantastischen Urlaub in Sassetta. Mensch und Hund haben sich bei den freundlichen und herzlichen Gastgebern sehr wohlgefühlt.

Mit freundlichen Grüßen
Franz-J. und Jutta Pech

Ferienhaus Sassetta 29. Juni 2012

Ernst-Josef und Barbara Robiné aus Bad Soden(DE),
Aufenthalt Mai/Juni 2012 im Ferienhaus Sassetta

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Ernst-Josef und Barbara Robiné
Gesendet: Fr 29.06.2012 11:19
An: Elisa Santoni
Betreff: Unser Urlaub in Sassetta

Sehr geehrte Frau Santoni,

wir haben im Mai/Juni drei herrliche Wochen bei Elvira, Antonio, ihren beiden Söhnen und ihren Tieren verbracht. Der für uns vorher noch unbekannte Teil der Toskana war ein Erlebnis: Korkwälder, blühende Wiesen mit seltenen Blumen, Weinberge und ausgezeichneter Wein, uralte Städtchen auf den Bergkuppen, weite Sicht, Ruhe, Natur und überall freundliche Menschen, das ausgezeichnete Essen nicht zu vergessen.

Die helle, liebevoll gestaltete Ferienwohnung mit modernen Möbeln, sehr guten Betten, piksauber und nach guten Dingen duftend, allen Gartenmöbeln, sonnigem Sitzplatz direkt vor dem Wohnzimmer oder ein paar Stufen weiter im eigenen Gartenteil, mit eigenem Zugang war ideal für uns. Nur für Selbstkocher - die wir nur manchmal sind - ist die enge Kochnische gewöhnungsbedürftig (wenn auch komplett!). In Sassetta (ca. 1,5 km mit dem Auto) kann man sich übrigens mit allen Lebensmitteln gut versorgen, auch ohne Italienisch-Kenntnisse gab es gleich guten, freundschaftlichen Kontakt. Ein ausgezeichneter Supermarkt ist auch nicht weit entfernt. Und auch zum herrlich sauberen und im Mai fast menschenleeren Strand ist es nur etwa eine halbe Stunde Fahrt.

Unsere Vermieter haben wir schon nach wenigen Tagen als die nettesten Vermieter eingestuft, die wir in fast 40 Jahren "Ferienhauserfahrung" kennengelernt haben: Elvira, die zuhause ihrem Beruf als Fotografin nachgeht, ist eine herzliche, unkomplizierte Frau, voller Tips und Ratschläge, hilfsbereit und lustig. Uns, Gartenliebhabern, hat sie liebevoll Gewürzableger eingetopft, mit Schildchen versehen - sie erinnern uns jetzt an die schöne Zeit in der Toskana. Sie spricht fließend Deutsch und andere Sprachen, läßt einen aber völlig ungestört und ist nur da, wenn man das möchte.

Antonio, ihr viel beschäftigter Ehemann, der das ganze Haus - und einen schönen überdachten Grill - mit eigenen Händen (technisch erstklassig!) gebaut hat, ist sehr sympathisch. Da er kein Deutsch sprach, dafür aber Französisch, ergab sich immer wieder ein lustiges Kauderwelsch. Er macht selbst Wein, Olivenöl, seine Freunde kochen gut - alles Sachen, von denen auch wir als Gäste profitierten. Die beiden Söhne, den 16jährigen Joel und den 12jährigen Martin hat man kaum einmal gehört oder gesehen, falls doch waren sie so gut erzogen, wie man es sich nur wünschen kann.

Zuletzt noch zwei besondere Erlebnisse: Es gibt eine Schäferhündin, Lakey, die eine Seele von einem Hund ist. Bellt nicht, ist nicht nervig, geht nicht in die Wohnung - macht mehrfach täglich ihren Kontrollgang, ob alles in Ordnung ist, legt sich vor die Füße, ist einfach (wie die ganze Familie!) freundlich und unkompliziert. Meine Frau mit Angst vor jeder Sorte von Hunden, hat sie zuletzt geliebt. Und auch die vielen, ums Haus herum lebenden Katzen verhalten sich ähnlich.

Wer von Ihnen ist schon einmal mit einem fast ausgewachsenen cinghiale, einem zahmen Wildschwein ("cingi") spazieren gegangen? Das kann man bei Elvira und - versprochen - das ist ein einmaliges Erlebnis. Es hat zwar sein eigenes Gehege und allzutief wurde die Freundschaft mit dem knuffenden, wühlenden Waldbewohner doch nicht - mir fiel immer bei seinem Rufnamen die Schreibweise "Schingi" (von Schinken!!!) ein ....

Wir sind als Mieter gekommen und als Freunde auseinandergegangen und hoffen, dass die Familie - wie versprochen - uns bald hier in Deutschland besuchen wird.

Ernst-Josef und Barbara Robiné
Bad Soden

Ferienhaus Sassetta 5. September 2011

Frau Silke Pettera aus München (DE),
Aufenthalt August/September 2011 im Ferienhaus Sassetta

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Silke Pettera
Gesendet: Mo 05.09.2011 15:32
An: Elisa Santoni
Betreff: Kommentar Ferienhaus Sassetta

Liebe Frau Santoni,

am Samstag sind wir wohlbehalten aus unserem Urlaub zurückgekommen.

Über das Ferienhaus in Sassetta können wir nur Gutes berichten. Wir hatten eine ruhige, erholsame Woche. Die Umgebung ist wunderschön und unsere Gastfamilie mit ihren Tieren haben auch einen großen Beitrag zu unserem Wohlbefinden beigetragen. Die Wohnung ist aussergewöhnlich gepflegt und geschmackvoll eingerichtet.

Wir bedanken uns für die erfolgreiche Vermittlung. Ihre Seite ist sehr übersichtlich aufgebaut und die Fotos sind sehr aussagekräftig. Auch die Gästekommentare haben uns überzeugt. Sie können unseren ebenfalls gerne veröffentlichen.

Mit freundlichen Grüßen
Silke Pettera

Ferienhaus Sassetta 4. Juli 2011

Frau Kerstin und Matthias Reese aus Lehrte (DE),
Aufenthalt Juni 2011 im Ferienhaus Sassetta

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Kerstin Reese
Gesendet: Mo 04.07.2011 21:01
An: Elisa Santoni
Betreff: Toskanaurlaub im Ferienhaus "Sassetta"

Liebe Frau Santoni,

herzlichen Dank noch einmal für die Vermittlung des Ferienhauses Sassetta in der Toskana. Wir hatten eine wunderschöne Woche, mit super Wetter, einer wunderschönen Landschaft, klasse Strand und traumhaften Orten und Städten.

Und nicht zuletzt unser Feriendomizil, mit den nettesten Vermietern, die wir je hatten und einer einmalig schön eingerichtete Ferienwohnung. Die Vermieter standen uns jederzeit mit Insidertips zur Verfügung und auch dadurch wurde es u.a. ein wirklich unvergesslicher Urlaub für uns. Wir und unsere Boxerhündin Kira sind jetzt absolute Toskanafans! Italien ist ja in manchen Ecken etwas schwierig mit Hunden, aber wir haben in diesem Urlaub nur gute Erfahrungen gemacht. Unser „Boxerrrrrr“ wurde von vielen bewundert und geherzt!

Auch für Ihre gute Betreuung möchten wir uns noch einmal bedanken!

Bis zum nächsten Mal!
Ganz liebe Grüße
Kerstin und Matthias Reese mit Kira
(gerne dürfen Sie die mail veröffentlichen)

Ferienhaus Sassetta 5. Dezember 2010

Frau S. D. aus Stuttgart (DE),
Aufenthalt August 2010 im Ferienhaus Sassetta

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: S.D.
Gesendet: So 05.12.2010 20:18
An: Elisa Santoni
Betreff: Re: IHR URLAUB 2010 IN DER TOSKANA / FEEDBACK AN TOSCANA FORUM

Liebe Frau Santoni,

wir hatten einen sehr schönen Urlaub in der Toskana.
Die Ferienwohnung hat uns sehr gut gefallen.
Die Wohnung selbst war sehr liebevoll und geschmacksvoll eingerichtet. Es war alles vorhanden, was man in einem Urlaub braucht. Frische Handtücher und Bettwäsche gab es zudem in der 2. Woche. Die Wohnung war außerdem sehr geräumig. Ein Gartenanteil stand uns zur Verfügung.

Die Lage fanden wir sensationell: Mitten im Naturschutzgebiet im Hinterland, kein Autolärm und Abends die Grillen zum Einschlafen. Die Vermieter waren sehr herzlich und haben uns mit Insider-Tipps versorgt: das beste Eis, die größte Pizza, der kürzeste Weg zum Strand, etc.

Gerne können Sie unsere Bewertung auf Ihrer Internetseite veröffentlichen, aber bitte ohne Namen.

Viele Grüße,
S. D.