Familie S. Karnath aus Lenggries (D), Aufenthalt August/September 2017 im Landvilla Guardistallo

Familie S. Karnath aus Lenggries (D), Aufenthalt August/September 2017 im Landvilla Guardistallo

Familie S. Karnath aus Lenggries (D), Aufenthalt August/September 2017 im Landvilla Guardistallo -----Ursprüngliche Nachricht----- Von: Familie S. Karnath Gesendet: Sa 09.09.2017 10:32 An: Elisa Santoni Betreff: AW: Feedback/Rückmeldung: Ihr Urlaub in der Toskana 2017 Hallo Frau Santoni, wohlbehalten sind wir wieder in Deutschland gelandet. Nochmals danke für die unkomplizierte Hilfestellung wegen der Abreisevereinbarung und der damit verbundenen Sprachschwierigkeiten. Wir haben die Landvilla und vorallem den Pool sehr genossen und waren wirklich erstaunt von der Größe des Grundstücks. Eine kleine Anmerkung möchte ich aber doch anbringen: Das Haus ist für seine Größe und die Annehmlichkeiten wirklich sehr schön gelegen und bietet enorm viel Raum. Der Pool ist traumhaft und das Haus mit seiner Lage sehr idyllisch. Auch wenn es mitten in der Natur liegt, weshalb es uns ja so gut gefällt, wäre doch ein wenig mehr Sorgfalt bei der Reinigung nicht schlecht: Ich denke, Sie können nachvollziehen, daß Spinnen und deren Netze, die nunmal nicht erst zwei Tage alt waren, die Verzückung bei meiner Frau und Tochter etwas trübten. Frauen und Spinnen pflegen eben kein harmonisches Miteinander. Wir hätten Herrn R. diese kleine Anmerkung gerne selbst mitgeteilt, aber leider war dies aus bekannten Gründen nicht möglich. Bitte übermitteln Sie Ihm nochmals meinen herzlichsten Dank für die schnelle Reaktion auf die kleinen Einschränkungen nach dem Unwetter und meine Hoffung, daß ich trotz der Sprachschwierigkeiten meinen dank persönlich vermitteln konnte. Viele Grüße und ein schönes Wochenende S.Karnath

Landvilla Guardistallo 9. September 2018