Familie G. und M. Rothermel aus München (DE), Aufenthalt Mai/Juni 2017 im Landgut Terricciola

Familie G. und M. Rothermel aus München (DE), Aufenthalt Mai/Juni 2017 im Landgut Terricciola

Familie G. und M. Rothermel aus München (DE), Aufenthalt Mai/Juni 2017 im Landgut Terricciola -----Ursprüngliche Nachricht----- Von: G. und M. Rothermel Gesendet: Mo 26.06.2017 21:52 An: 'E. Santoni (Toscana Forum)' Betreff: Danke Liebe Frau Santoni, endlich möchten wir uns bei Ihnen und Herrn Azaroni ganz herzlich für die tolle Beratung und Planung unseres Urlaubs in Terricciola bedanken. Den Aufenthalt dort kann man in einem Satz ganz einfach beschreiben: Wir waren im Paradies! Wir wurden direkt wie Freunde aufgenommen und haben tatsächlich eine 60qm große, top ausgestattete FeWo bekommen. Die Anlage ist super gepflegt, das Frühstücksbuffet lässt keine Wünsche offen, das Essen ist äußerst delikat und an der Landschaft konnten wir uns nicht "satt sehen". Wir haben interessante Ausflüge nach Lucca, Pisa, Volterra und natürlich nach Florenz gemacht, uns aber auch einen erholsamen "Pooltag" gegönnt. Wir konnten viele einzigartige Eindrücke in der Toskana gewinnen und versuchen nun, sie möglichst lange in unserer Erinnerung frisch zu halten. Es war mit Sicherheit nicht unser letzter Besuch dort. Vielen Dank für alles und liebe Grüße von G. und M. Rothermel P.S. Auch die von Ihnen empfohlene Zwischenübernachtung im Agriturismo in Rivalta hat uns so gut gefallen, dass wir bei der Rückfahrt noch einmal dort übernachtet haben.  

Landgut Terricciola 26. Juni 2017