Familie A.S. aus Oberbayern(DE), Aufenthalt Juni 2011 im Bio-Agriturismo Paganico 1

Familie A.S. aus Oberbayern(DE), Aufenthalt Juni 2011 im Bio-Agriturismo Paganico 1

Familie A.S. aus Oberbayern(DE), Aufenthalt Juni 2011 im Bio-Agriturismo Paganico 1 -----Ursprüngliche Nachricht----- Von: A.S. Gesendet: Do 18.08.2011 11:15 An: Elisa Santoni AW: FEEDBACK / KOMMENTAR: Ihre Urlaub in der Toskana (Toscana Forum/1) Sehr geehrte Frau Santoni, unser Urlaub war ganz wunderbar! Wir hatten den Bio-Agritourismo Paganico gebucht, mit zwei Familien und drei großen Hunden. Sehr gastfreundlich und um alles bemüht, ohne aufdringlich zu sein, wurden wir den Urlaub über begleitet. Die Unterkunft war nicht nur sehr schön, ruhig und doch verkehrsgünstig gelegen, sondern auch sehr sauber und ordentlich und mit allem ausgestattet was man braucht! Das Gebäude und auch die Einrichtung strahlte viel toskanisches Flair aus, ohne kitschig zu sein. Obwohl alle 5 Wohnungen belegt waren, hatte man durch die unterschiedlichen Zugänge und Gartenanteile nie den Eindruck von Enge und konnte auch immer ungestört bleiben. Auch unsere Hunde fühlten sich sehr wohl und genossen den freien Auslauf. Das weitläufige, sehr liebevoll bepflanzte Areal mit dem gut gepflegten Pool lud immer wieder zum verweilen ein, obwohl wir auch zahlreiche Ausflüge machten. Siena ist gut erreichbar, genauso wie diverse Etruskerstätten, Grosseto und natürlich das Meer mit einem weitläufigen Hundestrand. Auch viele malerisch gelegene kleine Orte, Weingüter, die wilde Landschaft um den Monte Amiata herum und die kleine Schwefelwasserquelle Petriolo sind sehr zu empfehlen. Im 39 Grad warmen schwefligen Wasser wird gebadet, wie es schon die Römer taten. Es ist sehr gesund, man stinkt und bekommt eine ganz weiche Haut. Der tägliche Brötchenservice vom Bäcker war ideal, auch wenn man nicht immer zuverlässig das bekam was man bestellt hatte. Von den möglichen Angeboten auf dem Landgut haben wir z. B. eine Besichtigungstour mit dem Jeep durch die Ländereien genutzt. Die wilden Herden der weißen Maremmarinder haben uns genauso beeindruckt wie die Liebe und Leidenschaft zu Natur und Tieren der Leute auf dem Bio-Landgut. Alles in Allem ein sehr empfehlenswerter Urlaub zu einem vernünftigen Preis! Ich habe Ihre Website über die Sucheingabe „Toskana mit Hund“ entdeckt und Ihre ausführlichen Beschreibungen, Bebilderungen und Kommentare für sehr ansprechend und informativ befunden. Mit freundlichen Grüßen und Salve Familie A.S. aus Oberbayern

Bio-Agriturismo Paganico 18. August 2011