Bewertungen Bio-Landgut Londa 3

Kommentare und Bewertungen Bio-Landgut Londa 3

8. September 2019

 

Feedback von Anonym aus Deutschland
Aufenthalt in August 2019 im Bio-Landgut Londa 3

 

Weiterempfehlung: ja

 

Liebe Frau Santoni,

wir bedanken uns für Ihre gute Beratung und den Service. Mit den beiden Feriendomizilen Londa 3 und Ferienhaus La Mazzanta waren wir sehr zufrieden.

 

Alles Gute und bis zum nächsten Mal,
B. und J.

 

Urlaubszeitraum: 5.08.- 11.08.2019

 

Feedback gesendet am: Mo 26.08.2019 17:19

 

Bio-Landgut Londa 3 30. Juli 2014

Sunmi Shin + Michael Benger aus Bochum (DE),
Aufenthalt Juni 2014 im Bio-Landgut Londa 3

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Michael Benger
Gesendet: Mi 30.07.2014 14:19
An: Elisa Santoni
Betreff: AW: Feedback über Ihr Urlaub in der Toskana 2014 / Toscana Forum

Liebe Frau Santoni,

entschuldigen Sie bitte unser spätes feedback, aber zur Zeit ist der Schreibtisch voll…

Zunächst vielen Dank für Ihre Nachfrage. Das spricht für eine tolle Kundenbetreuung und bestätigt den guten Eindruck, den wir bei der Unterkunftssuche und Buchung von Ihnen gewonnen haben.

Die Gastgeber sind sehr nette, warmherzige und hilfsbereite Menschen - und auch wenn es in der Gegend das ein oder andere gute Restaurant gibt, so war die Küche von ‚Mama' doch hervorragend und erspart die abendliche Bergetappe.

Unser Domizil in Londa 3 war sauber und geräumig, allerdings war das Küchenequipment doch recht überschaubar (wenn wir das mal mit dem ein oder anderen gîte in Frankreich vergleichen). Die Ausweisung als ‚Rolli'-tauglich stimmt hinsichtlich der Dimensionierung, aber insbesondere die Schwelle an der Eingangstür war schon ein kleines Hindernis für unseren "Rolli"-Fahrer und ohne Hilfe nicht zu bewältigen. Ansonsten aber eine prima Unterkunft mit klasse Umgebung: Toller Ausblick ins Tal, Relax-Möglichkeiten am Pool, Naturerlebnis …

Als Toskana-Neulinge wollten wir natürlich so viel wie möglich sehen (Florenz, Siena, San Gimignano etc.) und waren dementsprechend fast täglich auf Achse. Somit stellte sich ein gewisser übungseffekt hinsichtlich der schon recht zeitaufwändigen An- und Abfahrt ein. Bei einem längeren Aufenthalt hätten wir die Ausflüge sicherlich breiter gestreut und wären immer mal wieder für 2 oder 3 Tage ‚da oben' geblieben. Die Versorgung dafür: Im Rufina-Land gibt es gute Einkaufsmöglichkeiten (Markt in Dicomano bspw.) und nette Weingüter. All in all trotz der kleinen Anmerkungen absolut empfehlenswert. Wir haben da eine schöne Zeit verbracht.

Wenn Sie möchten, können Sie unseren Kommentar gerne für Ihre Website nutzen.

Viele Grüße und vielleicht bis zum nächsten Mal
Sunmi Shin + Michael Benger

Bio-Landgut Londa 3 30. August 2011

Frau Katrin Eichhorn aus Mühlheim am Main (DE),
Aufenthalt Juli 2011 im Bio-Landgut Londa 3

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Katrin Eichhorn
Gesendet: Di 30.08.2011 19:42
An: Elisa Santoni
Betreff: Re: Ihr Urlaub in der Toskana 2011- Feedback an Toscana Forum / 1

Hallo Frau Santoni,

der Urlaub im Landgut Londa 3 hat uns gut gefallen.

Es war allerdings etwas schwierig, das Haus überhaupt zu finden - eine detaillierte Wegbeschreibung wäre sehr hilfreich gewesen. Das Anwesen liegt abgelegen auf ca. 850 Höhenmeter, oberhalb von Londa. Die Anfahrt ab Londa-Brücke (immer Richtung Sambucheta fahren!) dauert wegen der meist schlechten Asphaltierung der Straße ca. 20 Minuten und führt über eine kleine Straße in Serpentinen den Berg hoch. Die Straße ist abenteuerlich und gelegentlich kann auch mal eine Wildschweinrotte oder ein Reh den Weg kreuzen. Das letzte Stück ist sehr steil und eher nicht geeignet für ungeübte oder ängstliche Autofahrer. Ein Teil der Strecke führt über einen Schotterweg. Selbst die Fahrt zum Einkaufen ist daher zeitaufwändig. Wer die Unterkunft bucht und viele Touren mit dem Auto unternehmen möchte, muss also die Bergab- und -auffahrt miteinplanen.

Aber der Blick über die Berge und das Tal ist fantastisch und entschädigt in jedem Fall für die mühsame Fahrt. Die Sonnenuntergänge sind traumhaft. Das Landgut mit seinen Steinhäusern und Steinterrassen ist sehr schön angelegt und gepflegt, ebenso der Pool - toll! Durch die einsame Lage ist das Haus ideal für Ruhe und Erholung Suchende; auch unsere Kinder hatten auf dem großzügigen Gelände viel Bewegungsfreiheit.

Die Wohnungen sind großzügig geschnitten und gut ausgestattet. Eine Kaffeemaschine oder Caffettiera wäre wünschenswert gewesen, ebenso ein Duschvorhang in Wohnung Giulia, ansonsten war aber alles vorhanden. Die Gastgeber sind nett und hilfsbereit und wir haben uns sehr wohl gefühlt. Die Kinder durften mit Marco die Ziegen füttern, die Kaninchen im Heu suchen und mit Giulia die Hunde ausführen. Empfehlenswert ist der Wein aus der Gegend (das Chianti Rufina ganz nahegelegen) und vor allem das hauseigene Olivenöl der Familie - sehr lecker!

Essen gehen kann man in Londa im Ristorante von Carlos und Roberta (direkt an der Brücke), das Essen ist lecker und preiswert. Florenz ist mit dem Auto in ca. 40 Minuten (ab Londa) zu erreichen; stressfreier gehts mit dem Zug (im Ort Contea-Londa geht die Bahnlinie nach Florenz, die günstigen Tickets bekommt man am Kiosk direkt vorm Bahnhof). Lebensmittel kann man in Londa im Alimenteri oder in den beiden großen Supermärkten in Pontassieve und Dicomano kaufen. Londa ist auch ein guter Ausgangspunkt für weitere Ausfüge nach Siena, Arezzo, Lucca und Pisa. Die Städte sind über die Autobahn in ca. 2 Stunden gut zu erreichen und ein Besuch dorthin lohnt sich. Jede Stadt ist auf ihre Art wunderschön.

Wir waren sicher nicht zum letzten Mal in der Toskana. Vielen Dank auch für die schnelle und bequeme Buchungsabwicklung - das hat schon zum zweiten Mal gut geklappt.

Gern können Sie meinen Bericht auf Ihrer Website veröffentlichen.

Viele Grüße
Katrin Eichhorn

Bio-Landgut Londa 3 24. Oktober 2010

Frau Yvonne Preuss aus Mülheim an der Ruhr (DE),
Aufenthalt Oktober 2010 im Bio-Landgut Londa 3

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Yvonne Preuss
Gesendet: So 24.10.2010 20:39
An: Elisa Santoni
Betreff: Londa 3

allo Frau Santoni,

ich wollte mich nach dem Urlaub kurz bei Ihnen zurück melden.

Das Landgut war wundervoll, die Familie sehr fröhlich und sehr warmherzig, wir hatten eine tolle Zeit dort und kamen sehr gut erholt wieder!

Falls Sie mit der Familie mal gelegentlich in Kontakt sind, bestellen Sie bitte von meinem Freund und mir ganz herzliche Grüße und vielen Dank für die sympathische Betreuung. Ihnen auch noch herzlichen Dank!

Gruß aus dem Ruhrgebiet!
Yvonne Preuss

Bio-Landgut Londa 3 9. Oktober 2010

Frau Heidrun Skof aus Zeitlarn-Laub (DE),
Aufenthalt Ende Aug. / Anfang Sept. 2010 im Bio-Landgut Londa 3

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Heidrun Skof
Gesendet: Sa 09.10.2010 18:19
An: Elisa Santoni
Betreff: Re: IHR URLAUB 2010 IN DER TOSKANA / FEEDBACK AN TOSCANA FORUM

Hallo Frau Santoni,

leider weiß ich nicht mehr genau, wie ich auf Ihre Webseite gelangt bin, ich glaube über Google.

Unser Urlaub im Landgut Londa war ein Traum. Wir haben uns super erholt, die Familie war sehr nett und zuvorkommend, wir hatten nur ein bisschen sprachliche Schwierigkeiten. Die Anfahrt war ein bisschen heikel aber das ist durch das traumhafte Panorama und der Ruhe gleich wieder vergessen.

Auch unser Hund hat sich pudelwohl gefühlt und war sehr beliebt bei der Familie. Die Wohnung war riesig und wir stellten fest, dass das Doppelzimmer für meinen Sohn gar nicht mehr nötig gewesen wäre. Den Pool konnten wir eigentl. immer alleine nutzen, da zu unserer Zeit kaum noch andere Urlauber da waren. Außerdem lag es ziemlich zentral um den oberen Teil der Toskana zu erkundschaften.

Alles in allem perfekt!!!!

Da wir nächstes Jahr evtl wieder Urlaub in der Toskana machen wollen und zwar in der Gegend vom Maremma Gebirge, fänden wir es toll, wenn Sie uns wieder ein paar Angebote senden würden.

Schöne Grüße und vielen Dank
Fam. Skof aus Bayern

Bio-Landgut Londa 3 18. September 2010

Familie Wilhelm aus Hofheim (DE),
Aufenthalt Juli 2010 im Bio-Landgut Londa 3

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Doris Wilhelm
Gesendet: Sa 18.09.2010 20:13
An: Elisa Santoni
Betreff: Kundenzufriedenheit Bio-Landgut Londa 3

Huhu Frau Santoni, gerne berichte ich über unseren wunderschönen Urlaub im Bio-Landgut Londa 3.

Die Gastfreundschaft war einfach nur Klasse, alles ist sehr familiär und absolut unkompliziert. Wenn ich mich bei meinen Wanderungen verlaufen hatte, sammelte mich garantiert Marco mit seinem Range Rover wieder auf. Die Anlage ist sehr gepflegt und weitläufig, fast schon parkähnlich.

Sehr gut hat mir der Umgang der Familie mit ihren Tieren gefallen. Obwohl die Hunde teilweise im Zwinger waren, hatten sie doch täglich reichlich Auslauf, wurden gepflegt und spazierengeführt. Die Hühner hatten ein großes Freigelände zur Verfügung, alles war ordentlich und sauber. So stelle ich mir artgerechte Tierhaltung vor.

Die Gegend ist atemberaubend. Ich glaube, ich bin noch nie soviel gewandert wie dort. Abends saßen wir auf der Terrasse und genossen den grandiosen Ausblick und die herrlichen Sonnenuntergänge.

Irgendwann mal fragte ich Marco, wo man im Ort am besten "Cinghiale" essen könne. Er grinste nur und sagte : "Bei Mama". Aha, alles klar, Dienstagsabends futterten wir uns in der Großküche mit der ganzen Familie durch. Es war einfach nur köstlich! Die Stimmung war locker und ausgelassen, niemals kamen Unsicherheiten auf. Ein herzliches Dankeschön an diese tollen Gastgeber! Wir waren mit Sicherheit nicht das letztemal dort. Hier kommt man als Gast und geht als Freund.

Sie wollen Bilder sehen? Aber klar doch:

[ die Fotos sind in der Fotogalerie des Landgutes Londa 3 zu sehen! ]

So, das wars jetzt erstmal. Hoffentlich können Sie die Bilder öffnen!
Erfahren haben wir vom Toscanaforum durch einen Tipp von Freunden von uns.

Alles Liebe von Doris Wilhelm und Familie!

Bio-Landgut Londa 3 3. Juli 2010

Familie Wallner aus Ludwigsburg (DE),
Aufenthalt Ende Februar/ Anfang März 2010 im Bio-Landgut Londa 3

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Wolf Wallner
Gesendet: Sa 03.07.2010 12:10
An: Elisa Santoni
Betreff: RE: WG: Feedback - Ihr Urlaub in der Toskana / Toscana Forum

Hallo Frau Santoni,

wir wurden freundlich empfangen und im Dorf abgeholt. Der Kontakt war auch in der Folge sehr Familiär und schwer in Ordnung. Die Lage des Anwesen ist super, wenn man die Ruhe sucht - was wir taten.

Wir werden wahrscheinlich nächstes Pfingsten oder im Sommer wieder hinfahren. Zum entspannen ist es dort schlicht optimal.

Wir haben Ihr Angebot im Internet gefunden via Google oder Bing.

Herzliche Grüße,
Wolf Wallner

Bio-Landgut Londa 3 8. Oktober 2009

Frau Ulrike Hoffmann aus Frensdorf (DE),
Aufenthalt September 2009 im Bio-Landgut Londa 3

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Ulrike Hoffmann
Gesendet: Do 08.10.2009 16:35
An: Elisa Santoni
Betreff: AW: Feedback - Ihr Urlaub 2009 in der Toskana

Hallo Frau Santoni,

es war alles PERFEKT !!!

LG
Ulrike Hoffmann

Bio-Landgut Londa 3 24. September 2009

Bärbel und Helmuth Sachse aus Brannenburg (DE),
Aufenthalt September 2009 im Bio-Landgut Londa 3

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Bärbel und Helmuth Sachse
Gesendet: Do 24.09.2009 22:10
An: Elisa Santoni
Betreff: AW: Feedback - Ihr Urlaub 2009 in der Toskana (Toscana Forum)

Liebe Fr. Santoni,

unseren Urlaub in Londa 3 haben wir sehr genossen. Die Wohnung war sehr schön und die Aufnahme durch die Vermieter war sehr herzlich. Wir genossen vor allem die Ruhe und die herrliche Berglandschaft. Ein besonderer Höhepunkt unseres Aufenthaltes war ein gemeinsames Abendessen zusammen mit Gianna, ihrer Familie und 4 weiteren Feriengästen: Ein familiärer Abend mit super Essen - nur zu empfehlen! Eine dringende Bitte: Eine exaktere Anfahrtsbeschreibung wäre dringend nötig.

Alles in allem ein wunderschöner Urlaub,

bis zum Nächstenmal
Bärbel und Helmuth Sachse