Bewertungen Agriturismo Pomarance

Kommentare und Bewertungen Agriturismo Pomarance

Agriturismo Pomarance 15. August 2011

Familie Nico Steidte aus Dresden (DE)
Aufenthalt Juli 2011 im Agriturismo Pomarance

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Steidte, Nico
Gesendet: Mo 15.08.2011 10:07
An: Elisa Santoni
Betreff: WG: Ihr Urlaub in der Toskana 2011- Feedback an Toscana Forum / 1

Hallo Frau Santoni,

aus unserer Sicht war der Urlaub ein voller Erfolg. Nicht nur die zentrale Lage, zu den bekannten Städten ca. 1h mit dem Auto, als auch die schöne Landschaft und ganz besonders die Unterkunft haben uns sehr gefallen und würden die auch jederzeit weiterempfehlen. Die Gastgeberin war immer bemüht uns alle Wünsche von den Lippen abzulesen.

Ebenso waren die zu kaufenden Artikel auf der Farm von guter Qualität und zu einem wirklich moderaten Preis zu erwerben.. klasse. Die Anlage war sehr gepflegt und der Pool hat in ausreichender Größe für die Kinder alle Erwartungen erfüllt.

Alles in allem ein rundum gelungener Urlaub.

Gerne dürfen sie die Meinung veröffentlichen. Und was die Suche betrifft so sind wir über die Schwester meiner Freundin aus sie aufmerksam geworden, da diese ebenso schon einmal ein Ferienhaus gebucht hatten.

Ich hoffe Ihnen ein paar Eindrücke gegeben zu haben und verbleibe mit freundlichen Grüßen und vielleicht bis bald.
Nico Steidte

Agriturismo Pomarance 1. November 2010

Familie Thomas Lesche aus Neunkirchen (DE)
Aufenthalt in August 2010 im Agriturismo Pomarance

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Familie Thomas Lesche
Gesendet: Mo 01.11.2010 16:34
An: Elisa Santoni
Betreff: UNSER URLAUB 2010 IN DER TOSKANA / FEEDBACK AN TOSCANA FORUM

Liebe Frau Santoni,

bitte entschuldigen Sie, dass wir uns erst heute bei Ihnen melden, um Ihnen ein Feedback zu unserem Urlaub im Agriturismo Pomarance und Terricciola 6 im August 2010 zu geben.

Beide Urlaubsorte waren wunderschön. Wir fanden 1a Unterkünfte und äußerst nette Gastgeber vor. Folgende Rezessionen dürfen Sie gerne auf „Toscana Forum“ einstellen:

Agriturismo Pomarance:
Das Agriturismo liegt abgelegen, jenseits des Tourismus wie wir Ihn bislang bei diversen Hotelanlagen auf spanischen Inseln erlebt haben, aber das Ruhige und Einsame war genau das was wir suchten und auf dem kleinen italienischen Bauernhof vorgefunden haben. Die gastgeber ist täglich mit der Arbeit auf dem Bauernhof beschäftigt, während sich die Schwiegertochter – im Nachbarort wohnend – um das Wohl der Gäste kümmert. Die Unterkunft ist sehr sauber und liebevoll eingerichtet. Der Pool lädt die Kinder zum schwimmen und toben ein, die Eltern finden Ihre Ruhe, da die Poollandschaft nur von den Gästen genutzt wird. Beeindruckend ist die gute italienische Küche, die man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte (gekocht wird allerdings nur nach Voranmeldung). Fast alles was in der Küche verarbeitet wird kommt vom eigenen Hof. Es wir nur italienisch gesprochen und dennoch „versteht man sich“, die Schwiegertochter spricht allerdings auch englisch. Wir haben uns super wohl gefühlt und waren ein wenig traurig nach einer Woche schon wieder abreisen zu müssen! Wenn es irgendwie möglich ist, werden wir wieder kommen.

Elisa Santoni möchten wir für Ihre Vermittlung und die nette Betreuung im Vorfeld danken!

Terricciola 6:
Terricciola 6 führt ein beeindruckendes Weingut. Das Weingut ist sehr natürlich. In Mitten des Weinanbaus liegt eine sehr nett eingerichtete Unterkunft. Sie ist sehr sauber und äußerst liebvoll eingerichtet und dekoriert. Die Tochter des Hauses Catarina kümmert sich um die Gäste. Gesprochen wird neben italienisch auch englisch und französisch. Catarina ist sehr um das Wohlbefinden der Gäste bemüht und hat eine Menge „Insidertipps“ für Ausflüge parat. Die Unterkunft liegt abseits vom Familiensitz der Gastgeber-Familie. Da es nur drei Wohneinheiten gibt, ist es sehr ruhig und die Erholung vom Alltagsstress ist gesichert. Der Pool ist recht groß und lädt zum Sonnenbaden ein.

Elisa Santoni möchten wir für Ihre Vermittlung und die nette Betreuung im Vorfeld danken!

Liebe Frau Santoni, vielen Dank noch einmal, dass Sie im Vorfeld unermüdlich Unterkünfte für uns herausgesucht haben, auch wenn wir sehr spät dran waren. Sie haben die richtigen Unterkünfte gefunden.

Viele liebe Grüße
Familie Thomas Lesche

Agriturismo Pomarance 27. Juni 2010

Familie Frank Braun aus Nürnberg (DE)
Aufenthalt in Mai 2010 im Agriturismo Pomarance

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Frank Braun
Gesendet: So 27.06.2010 02:19
An: Elisa Santoni
Betreff: AW: Feedback - Ihr Urlaub in der Toskana / Umbrien / Ligurien - Toscana Forum

Es war alles bestens!
Vielen Dank für die Unterstützung!

Mit freundlichem Gruß
Frank Braun

Agriturismo Pomarance 28. September 2008

Familie Reuber aus Bielefeld (DE)
Aufenthalt in August/September 2008 im Agriturismo Pomarance

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Mark Reuber
Gesendet: So 28.09.2008 19:16
An: Elisa Santoni
Betreff: Re: Feedback - Ihr Urlaub in der Toscana 2008

Hallo Frau Santoni,

wir haben uns in unserem Urlaub im Agriturismo Pomarance sehr gut erholt.

Bei tollem Wetter und netten Menschen haben wir die einheimische Küche sehr genossen. Der Hof eignet sich wirklich gut für Menschen die die Erholung in ländlicher Umgebung suchen. Von der Einrichtung bis zur Bewirtung hat es an nichts gefehlt. Alles sehr sauber und nett.

Die Tiere haben vor allem für Kinder ihren Reiz.
Die meisten Ziele können relativ schnell erreicht werden.
Die Gastfamilie hat sich als sehr netter Gastgeber gezeigt.
Wir wollen uns herzlich für die Vermittlung bedanken. Wir denken, auf jeden Fall noch einmal einen Urlaub in der Toskana zu verbringen.

Beste Grüße
Mark Reuber

Agriturismo Pomarance 21. September 2008

Familie Panzner aus Halle (DE)
Aufenthalt in August 2008 im Agriturismo Pomarance

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Cornelia Panzner
Gesendet: So 21.09.2008 22:02
An: Elisa Santoni
Betreff: Re: Feedback - Ihr Urlaub in der Toscana 2008

Liebe Frau Santoni,

wir haben uns im Agriturismo Pomarance wunderbar erholt.

Die 5-Personen-Ferienwohnung war großzügig und angenehm eingerichtet. Für die Kinder war der Pool das schönste, er wurde sorgfältig gepflegt und bot genügend Platz für vielerlei Tauchversuche.

Insgesamt ist dieses Agriturismo sehr zu empfehlen für Toscana-Besucher, die einen ruhigen erholsamen Urlaubsort suchen. In der Umgebung kann man im Frühjahr und Herbst schöne Wandertouren unternehmen.

Wer Tiere mag, kann Katzen und Hunde streicheln und andere Bauernhoftiere beobachten. Nach Vorbestellung wird abends ein sehr schmackhaftes, landesübliches Essen serviert, man sollte es unbedingt probieren.

Für abendliche Städtetouren empfiehlt sich Volterra, die Fahrtzeit beträgt etwa 20 Minuten. Ausflüge nach San Gimignano oder Siena sind mit etwa einer Stunde Autofahrt verbunden, F lorenz ist fast 2 Stunden entfernt. Für uns war das kein Problem, weil Kinder sowieso nicht für ausgedehnte Städtetrips zu haben sind.

Alles in allem ein sehr gelungener Urlaub, vielen Dank für Ihre freundliche Vermittlung per internet!

Mit freundlichen Grüßen,
Familie Panzner

Agriturismo Pomarance 22. November 2007

Fam. Goletz aus Bodenheim (DE)
Aufenthalt in Juli 2007 im Agriturismo Pomarance

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Wolfgang Goletz
Gesendet: Thu, 22 Nov 2007 21:51
An: Diana Szigwardt (Toscana Forum)
Betreff: Re: Feedback-Ihr Urlaub in der Toskana 2007

Buona sera - lang, lang ist's her.

Sehr geehrte Frau Szigwardt,
sorry, dass wir jetzt erst antworten. Ich war gerade dabei, die alten Mails zu löschen.

Also: Ja, wir hatten einen schönen und erholsamen Urlaub.

Agriturismo Pomarance lag für unser Verständnis sehr zentral, so dass wir innerhalb von 1-1 1/2 Std viele Städte anfahren konnten von Pisa, Lucca, San Gimignano, Volterra, Popolonia, etc. Allerdings zog sich die Fahrt zum Strand über die Landstraßen ziemlich hin, das war manchmal etwas nervig.

Vor Ort waren wir separat im Nebengebäude, der behindertengerechten Wohnung des Hofes, untergebracht, was den Vorteil hatte, dass alles sehr geräumig war. Es war alles da, neu und sauber. Auch der Pool- Bereich, den wir mit 2 weiteren Familien teilten, war sehr gepflegt. Noch angenehmer wird es sicherlich sein, wenn in einigen Jahren die relativ neue Bepflanzung etwas höher gewachsen sein wird.

Die Hausleute waren sehr nett, allerdings war die Verständigung eher abenteuerlich, da sie wirklich nur italienisch sprechen. Auf Anfrage allerdings erhielten wir ohne Aufpreis alles, was Hof und Garten boten: Zucchini, Tomaten, Sellerie, Zwiebeln, Kartoffeln, Eier, etc.

Das hofeigene Restaurant haben wir aus Kostengründen - schließlich hatten wir deshalb eine Ferienwohnung mit Küche gebucht - nur am Vorabend des Abreisetages zusammen mit einer ebenfalls auf dem Hof wohnenden Familie in Anspruch genommen und bitter bereut, dass wir nicht öfter dort gegessen haben. Wir hatten der Kinder wegen angefragt, ob wir Pizza haben könnten. Nach der Vorspeise - div. hofeigene Salami- und Schinkensorten und Käse - waren wir eigentlich schon satt. Dann kam die bestellte Pizza und danach noch eine zum Probieren und noch eine! Es war unglaublich. Dazwischen Obst und Melone. 3 Sorten Kuchen als Nachspeise. Grappa, Espresso. Nur der Wein war leider nicht ganz nach unserem Geschmack. Dagegen war das hofeigene Olivenöl sehr gut.

Nicht so gut war, dass wir 5 km fahren mussten, wenn wir morgen frische Brötchen haben wollten. Und eine Kaffeemaschine à la Germania hätten wir auch zu schätzen gewusst, aber man war ja schließlich in Italien. Für die Terrasse hätten wir uns abends etwas mehr Licht gewünscht, da die Laterne für Lesen und Karten spielen nicht ausreichte.

Kurzum: Unsere Kinder und wir haben uns sehr wohl gefühlt und vielleicht in ein paar Jahren wieder einmal hinfahren.

Viele Grüße
Gabriele Goletz

Agriturismo Pomarance 11. Juni 2007

Fam. Hinze aus Hannover (DE)
Aufenthalt in Juni 2007 im Agriturismo Pomarance

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Hinze
Gesendet: Mo 11.06.2007 19:50
An: es@toscana-forum.de
Betreff: Feedback

Sehr geehrte Frau Santoni,

von der Buchung bis zur Abreise hat Alles Bestens bei Ihnen funktioniert.

Die Auswahl und Beschreibung Ihrer Objektpalette ist sehr gelungen und stellt die Objekte realistisch dar. Sehr guter Service in der Service Wüste Deutschland.

Das Gut in Pomarance ist sehr schön gelegen. Dieses Bauerngut ist sehr gut in Bewirtschaftung und äußerst gepflegt. Zur Begrüßung gab es Olivenöl, Pasta und eine Infomappe mit Stadtplänen. Die gesamte Familie und deren Angehörige kümmern sich sehr um die Gäste. Die Anwesenheit von Katzen und andern Tieren in der Nähe runden das harmonische Bild ab. Strategisch ist diese Ferienwohnung für den Toscanareisenden ideal. Alle wirklich sehenswerten Orte sind mit dem Auto sehr gut und einfach zu erreichen. Selbst ein spontanes Bad im Mittelmeer beansprucht eine Anreise von nur knapp einer Stunde.

Der auf dem Gut befindliche Pool ist bei warmer Witterung ein echtes Schmankerl, zumahl man aus dem Wasserbecken das gesamte Panorama der Landschaft einsehen kann. Unser Restauranttipp ist das Restaurant Il Garanio in Pomarance(Sehr gute Vorspeisen und Fischgerichte).

Die Anreise über Östereich und den Brenner erschien uns wesentlich entspannter, als das Reisen über die Schweiz. Da man an der Grenze zum Nicht-EU-Land Schweiz viel Zeit verliert. Auf eine baldige Wiederkehr nach Italien. Nochmals Dank und Grüße an die Leute auf dem Gut.

Iris und Sven Hinze