Toscana Forum, Feriendomizile mit Herz und... Sonne
Toscana Forum - Hügellandschaft mit Lavendel


Toskana Urlaub - Ferienhaus Toskana
News aus der Toskana
---------------------------------------------
auf dem Laufenden bleiben
---------------------------------------------

Toskana-Journal
Veranstaltungen u. Folklore
Kundenzufriedenheit


Informationen
---------------------------------------------
Nützliches & Informatives
---------------------------------------------

Infos Arezzo u. Provinz
Infos Florenz und Provinz
Infos Grosseto und Provinz
Infos Livorno und Provinz
Infos Lucca und Provinz
Infos Pisa und Provinz
Infos Pistoia und Provinz
Infos Siena und Provinz
..................................................................
Infos Gardasee u. Umgebung
Infos Umbrien
..................................................................
Infos Familienurlaub Toskana
Infos Golfplätze Toskana
Infos Meer und Strände
Infos Urlaub mit dem Hund
Rollstuhlgerechte Strände
..................................................................
Flugberatung
Beratung Mietwagen
Beratung Reiseversicherung
..................................................................
Allg. Geschäftsbedingungen
Anfrage oder Buchung
Impressum und Kontakt


Suche nach Regionen
---------------------------------------------
Domizile gruppiert nach Regionen
---------------------------------------------

Unterkünfte Arezzo und Provinz
Unterkünfte Florenz und Provinz
Unterkünfte Grosseto u. Provinz
Unterkünfte Livorno und Provinz
Unterkünfte Lucca und Provinz
Unterkünfte Pisa und Provinz
Unterkünfte Pistoia und Provinz
Unterkünfte Siena und Provinz
..................................................................
Unterkünfte in Umbrien
Unterkünfte Nähe Gardasee


Suche nach Reiserouten
---------------------------------------------
Rundreisen
Erlebnisprogramme
---------------------------------------------

Fahrradurlaub in der Toskana
Motorradurlaub in der Toskana
Toskanische Genuss-Erlebnisse
Weinstraßen in der Toskana


Suche nach Rubriken
---------------------------------------------
Domizile gruppiert nach Themen
---------------------------------------------
Toskana Urlaub - Ferienhaus Toskana

Barrierearme Feriendomizile
Bio-Urlaub, Öko-Urlaub
Die Außergewöhnlichsten
Exklusive Villen und Häuser
..................................................................
Ferienhäuser im Landesinneren
Ferienhäuser mit Internet
Ferienhäuser nah am Meer
Ferienhäuser zur Alleinnutzung
Toskana Urlaub - Ferienhaus Toskana Frühbuchung, Last Minute
..................................................................
Häuser mit flexibler Anreise
Hochzeit in der Toskana
Hotels und Zimmer
..................................................................
Kinderfreundliche Ferienhäuser
Thermen und Wellness-Urlaub
..................................................................
Unsere aktuelle Empfehlung
Unsere Preisgünstigsten
Urlaub mit dem Hund
Übersicht aller Ferienhäuser
..................................................................
Weingüter in der Toskana



-------------------------------------
Wir sind Mitglied
im folgenden Verein ..
-------------------------------------

Allianz selbständiger Reiseunternehmen - Bundesverband e.V.

Mitglieder u. Referenzen
aus der Allianz Selbständiger
Reiseunternehmen -
Bundesverband e.V.
-------------------------------------



Weitere Geschäftsinitiativen
---------------------------------------------
Ferienwohnung Toskana
Ferienwohnungen Sardinien
Ferienwohnungen Sizilien
Urlaub mit Hund


Empfehlungen
---------------------------------------------
Empfehlungen
Die Weinstadt in der Toskana



Holiday villas and cottages in Tuscany Toscana Forum auf Englisch
----------------------------------------------
Accommodation in Tuscany
----------------------------------------------

Startseite      Kundenzufriedenheit  

            Seiten:   [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [Über Toscana Forum]


Hier werden die Kommentare unserer Kunden veröffentlicht!

In dieser Rubrik können Sie Kommentare unserer Kunden über die einzelnen Ferienobjekte und ggfs. entsprechende Verbesserungsvorschläge einsehen.

Seit Dezember 2009 haben wir auch eine spezielle Rubrik gestartet, in der Kundenkommentare veröffentlicht werden, die sich explizit auf unsere Vermittlungsdienstleistung und unseren Internet-Auftritt beziehen:
Kundenkommentare über Toscana Forum

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren Gästen, die uns ihr interessantes Feedback haben zukommen lassen. Die Veröffentlichung erfolgt selbstverständlich mit Ihrer persönlichen Erlaubnis.

Bitte senden Sie uns Ihre Email an es@toscana-forum.de
Über zahlreiche Post, liebe Kunden, würden der Vermieter und wir uns sehr freuen.

Ihr Toscana Forum Team

............................................................................................................................................................
Alle Unterkünfte mit Gästekommentar

auf Seite:   [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [Über Toscana Forum]
............................................................................................................................................................
| Landvilla Guardistallo | Kloster Suvereto 1 | Ferienhaus Sassetta |
| Öko-Landresidenz Scandicci 1 | Bio-Landgut Londa 3 |
| Agriturismo Dicomano |
............................................................................................................................................................



Toskana: Landvilla Guardistallo (Pisa)     Landvilla Guardistallo
    Gäste-Kommentar, -Feedback

Frau Sabine Perrenoud aus Renan (CH),
Aufenthalt August 2015 im Landvilla Guardistallo

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Sabine Perrenoud
Gesendet: Di 29.09.2015 16:34
An: Elisa Santoni
Betreff: RE: Feedback/Rückmeldung: Ihr Urlaub in der Toskana 2015 mit Toscana Forum

Bonjour Madame Santoni,

Nos vacances se sont bien passées. Nous avons eu du plaisir à vivre 15 jours dans ce vieux moulin. Nous ainsi que nos chiens, avons beaucoup aimé l'immense parc du domaine (même si il y avait beaucoup de taon). La piscine était vraiment agréable et bien entretenue. Le fait d'y mettre un frigo est une très bonne idée (comme ça pas besoin d'aller chercher des boissons dans la maison principale). Les chambres était aussi bien, surtout le fait d'avoir chacune une salle de bain. Par contre, il faudrait penser à changer la literie de l'annexe.

Quelques proposition pour améliorer encore les lieux:

- Il faudrait mettre une lampe assez puissante pour pouvoir être dehors le soir, c'est toujours plus agréable de voir ce qu'on mange.
- Attention aussi à vider la fosse septique avant l'arrivée des gens. L'odeur était parfois désagréable

Ai trouvé votre agence via une recherche Google et je regarde déjà pour l'année prochaine :-)

Bonne journée et meilleures salutations
Sabine Perrenoud                  oben



Frau Stefanie Kaps aus Regensburg (D),
Aufenthalt August 2012 im Landvilla Guardistallo

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Stefanie Kaps
Gesendet: Fr 24.08.2012 22:36
An: Elisa Santoni
Betreff: Re: BUCHUNG / MIETVERTRAG - Landvilla Guardistallo

Liebe Frau Santoni,

leider ist der Urlaub in der traumhaften Landvilla Guardistallo nun schon wieder vorbei.

Wir hatten eine wunderbare Zeit dort. Eine Kleinigkeit würden wir aber gerne anmerken: Die Matratzen empfanden wir leider auch bei bestem Wohlwollen allesamt als schwierig. Vielleicht könnte der Vermieter hieran etwas ändern...

Ansonsten möchten wir uns ganz herzlich bei Ihnen für die tolle Organisation bedanken. Sollte wieder ein Italienurlaub anstehen, würden wir auf jeden Fall wieder über Toskana-Forum buchen.

Herzliche Grüße
Stefanie Kaps                  oben



Frau Marianne Hintner aus Innsbruck (A),
Aufenthalt Juli 2011 im Landvilla Guardistallo

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Marianne Hintner
Gesendet: So 31.07.2011 18:57
An: Elisa Santoni
Betreff: RE: AW: genehmigung 6. Hund - Bestätigung 8. Person

Liebe Fr. Santoni,

gestern sind wir zurückgekehrt aus unserem wundervollen Toscanaurlaub.

Das Domizil war unbeschreiblich schön und wir waren dort sicher nicht zum letzten Mal. Es hat alles wunderbar geklappt, kleinere Probleme mit Strom u.ä. wurden unkompliziert und schnell behoben. Das Prädikat "Urlaub mit Hund" ist zu 100% erfüllt. Unsere Wuffis haben sich pudelwohl gefühlt.

Ihnen möchte ich herzlich danken für die schnelle und unkomplizierte Buchung und der Erledigung der "Sonderwünsche".

Es war wunderbar!!!
Danke!

Mit freundlichen Grüßen
Marianne Hintner                  oben



Claudia Wolf aus Wien (A),
Aufenthalt September 2009 im Landvilla Guardistallo

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Claudia Wolf
Gesendet: Do 08.10.2009 09:47
An: Elisa Santoni
Betreff: AW: Feedback - Ihr Urlaub 2009 in der Toskana

Liebe Frau Santoni,

das Haus/die Mühle bei „Guardistallo“ war wirklich reizend!

Sie war nicht leicht zu finden (wir bekamen nur eine ungefähre Lagebeschreibung – da sollte man in Zukunft vielleicht einen genauen Plan machen, sonst fährt man lange im Kreis) aber ansonsten war das Grundstück sehr beeindruckend, das Haus wirklich romantisch und der Pool super.

Die Infrastruktur (Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten) war ein wenig spärlich (mindestens 15 Fahrminuten und genau 2 Restaurants zur Wahl). Gesamt ein sehr gelungener Urlaub in einer schönen Umgebung!

Besonders zufrieden waren wir auch mit Ihrer Betreuung und Ihrer freundlichen Hilfe. Wir werden sich wieder über Ihre Agentur buchen! Haben das Haus und Sie schon weiterempfohlen und werden wie gesagt bald wieder bei Ihnen buchen. Wir haben vor, nächstes Jahr wieder um die gleiche Zeit in die Toskana zu fahren und möchten diesmal in die Chianti-Gegend bzw. in den Bereich zwischen Florenz und Siena. Unsere Wünsche für 2010 sind: [...]
Ich denke, dass man so etwas vielleicht schon bald buchen muss, sonst sind die „besten Stücke“ weg? Sie haben hier sicher ein paar gute Empfehlungen für uns!

Liebe Grüße aus Wien!!!!!!!!
Claudia Wolf                  oben



Familie Ernst Wasser aus Gelterkinden (CH),
Aufenthalt Juli 2009 im Landvilla Guardistallo

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Familie Ernst Wasser
Gesendet: So 30.08.2009 20:38
An: Elisa Santoni
Betreff: AW: Feedback - Ihr Urlaub 2009 in der Toskana (Toscana Forum)

Buongiorno Frau Santoni

Gerne gehe ich auf Ihre Fragen ein. Es war eine wunderschöne Zeit in der Toscana und ich habe Sie über Google gefunden. Für Ihren Kundenservice möchten wir uns nochmals bedanken, so haben unsere Ferien bereits mit der Buchung angefangen.

Die umgebaute Mühle war wie angepriesen sehr rustikal eingerichtet. Die Abgelegenheit und das Areal in seiner Grösse ist ideal für Ferien mit dem Hund. Die Poolanlage hat unseren Bedürfnissen absolut entsprochen. Mit den vielen Bäumen als Schattenspender um den Pool, es war die Erholung pur.

Wir möchten uns nochmals für den reibungslosen Aufenthalt in der Toscana bei Ihnen bedanken. Gerne würden wir die nächsten Sommerferien wieder in der Toscana verbringen. Dies in einer ähnlichen Villa, alleinstehend, mit Pool, Umschwung aber gerne etwas näher am Meer gelegen. Können Sie uns etwas empfehlen, vielen Dank.

Mit freundlichen Grüssen
Familie Ernst Wasser und Rene Änishänslin                  oben



Toskana: Kloster Suvereto 1 (Livorno)     Kloster Suvereto 1
    Gäste-Kommentar, -Feedback

Frau Dr. Michaela K. aus Wien (A),
Aufenthalt August 2016 im Kloster Suvereto 1

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Frau Dr. Michaela K.
Gesendet: Montag, 19. September 2016 10:25
An: Elisa Santoni
Betreff: Danke!

Lieber Herr Azzaroni,

ich möchte mich für unseren wunderschönen Aufenthalt im August herzlich bedanken. Rosalba und auch die andere junge Dame waren von großer Herzlichkeit und Hilfsbereitschaft.

Das Haus ist sehr sauber und das Bett wunderbar. Wir haben uns wie bei Freunden gefühlt und werden gern wiederkommen!

Die Aussicht aus den Fenstern im 3. Stock ist wie im Himmel!

Herzliche Grüße
Michaela K.                  oben



Frau Regina Maaß aus Berlin (DE),
Aufenthalt Mai Oktober 2016 im Kloster Suvereto 1

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Regina Maaß
Gesendet: So 03.07.2016 10:19
An: Elisa Santoni
Betreff: Feedback zum Kloster

Liebe Frau Santoni, ich habe für meine Reisegruppen eine besondere Unterkunft in einem Kloster gesucht, als ich auf Ihre schöne Website für Toscana-Urlaube stieß. So bin ich dann im Mai mit meinem Mann dort angereist, um das Kloster und die Umgebung kennen zu lernen. Ich muss sagen, ich war schon sehr beeindruckt!

Die Ferienwohnung, die wir bewohnt hatten, war mit allem ausgestattet, was man sich wünscht. Das Personal vor Ort war sehr hilfsbereit und freundlich und wir konnten uns davon überzeugen, dass auch die anderen Wohnungen, die ich dann für meine Gäste buchen möchte, genauso schön und gut ausgestattet sind, teilweise sogar mit Terrassen. Der Klostergarten ist genau das Richtige für unsere Yogastunden am Morgen und das Seminar, dass ich mit meinen Teilnehmern dort machen möchte.

Die Umgebung entspricht so ganz meinem Traum von der schönen Toscana. Ein gemütlicher kleiner Ort, dieses Suvereto, mit seinen bezaubernden engen Gassen, den kleinen Läden, die so typisch sind, mit Restaurants, die einen mit Gaumenfreuden verwöhnen und einer Landschaft, die einfach nur herrlich ist!

Wir haben viele Ausflüge gemacht, um uns alle Sehenswürdigkeiten in der näheren Umgebung anzusehen und würden jedem empfehlen, sich für diesen Zweck ein Auto zu mieten. Auch das konnten wir sehr unkompliziert direkt über Sie buchen, so dass wir uns rundum gut durch Ihre Agentur betreut fühlen.

Im September fliegen wir wieder hin und dann diesmal mit unseren Gästen. Wer evtl. Interesse an einem Urlaubsseminar hat, der kann gern mit uns reisen. Nähere Informationen unter regina-maass.de/toscana/.

Ich bedanke mich für die so freundliche Betreuung Ihrerseits und wünsche Ihnen alles Liebe und weiterhin viel Erfolg!

Herzlichst
Regina Maaß
(Berlin/Brandenburg)                  oben



Frau I.F. aus Oldenburg (DE),
Aufenthalt Ende September / Anfang Oktober 2014 Kloster Suvereto 1

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: I.F.
Gesendet: Mo 13.10.2014 18:46
An: Elisa Santoni
Betreff: AW: Feedback/Rückmeldung: Ihr Urlaub in der Toskana 2014

Liebe Frau Santoni,

wir waren sehr zufrieden mit Ihrer Betreuung und Beratung für unseren Urlaub im Kloster Suvereto. Auch die Betreuung vor Ort war sehr freundlich und hilfsbereit.

Wir haben einfach das Stichwort „Toskana“ gegoogelt und sind so auf Ihre Seite gestoßen. Mit einer Veröffentlichung dieser Rückmeldung bin ich einverstanden, allerdings sollte mein Name nur als Kürzel erscheinen.

Mit freundlichen Grüßen
I.F.                  oben



Herr Wolfram Schulz aus Bad Homburg (DE),
Aufenthalt September 2013 im Anwesen Kloster Suvereto 1

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Herr Wolfram Schulz
Gesendet: So 27.10.2013 17:56
An: Elisa Santoni
Betreff: Re: Feedback: Ihr Urlaub in der Toskana 2013

Hallo Frau Santoni,

wir hatten einen wunderbaren Urlaub im Kloster von Suvereto.

Wunderbare Lage in der sehr ruhigen Altstadt. Auch das Wetter war Super. Jeden Tag Sonne und blauer Himmel. Vielen Dank nochmal für Ihre tolle Unterstützung. Mail kann veröffentlich werden.

Viele Grüße
Wolfram Schulz                  oben



Fam. Buschatz aus Berlin (DE),
Aufenthalt März 2013 im Anwesen Kloster Suvereto 1

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Fam. Buschatz
Gesendet: So 24.03.2013 12:13
An: Elisa Santoni
Betreff: Buschatz Reise

Hallo Fr. Santoni,

zur Erinnerung wir hatten bei Ihnen eine Woche im Anwesen Ferienwohnugnen Suvereto vom 11.3-18.3.13 gebucht.

Das Kloster und die Umgebung hat uns gut gefallen. Das parken am Friedhof auch kein Problem! Ebenso die Wohnung Nr.20 die wir hatten. Die Einrichtung die schönen Steinwände alles prima. Nur schade das es kein deutsches Fernseh gab für die News am Abend.

Wir wollten die Insel Elba besuchen war uns dann aber zu teuer 115€ für 5 Stunden und das Wetter war nicht so lustig an diesem Tag. Wir waren dann auf dem Markt in Piombino! Angesehen haben wir uns noch den Golf von Baratti, San Gimignano,Cecina uvm. Da meine Kamera kaputt ging waren wir auch noch in Firenze bei Saturn eine neue kaufen und haben eben noch den Tag dort verbracht und sind über Pistoia Pisa zurückgefahren.

Wir haben versucht die Burg in Chianti zu finden wissen aber nicht genau ob das was wir uns angesehen haben die Burg war, der Eingang befand sich in einer Sackgasse! Mit dem Wetter hatten wir Glück zwischen 10° und 15°.zweimal ein bisschen Regen! Abschliessend können wir sagen es hat uns gut gefallen,es ist wirklich weiter zu empfehlen!

Vielen Dank für alles was sie uns in der Kürze möglich gemacht haben!
Alles Liebe, Fam. Buschatz                  oben



Hr. Thomas Marti aus München (DE),
Aufenthalt September/Oktober 2012 im Kloster Suvereto 1

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Thomas Marti
Gesendet: Di 09.10.2012 16:52
An: Elisa Santoni
Betreff: AW: Ihr Urlaub in Toscana 2012: Ihr Feedback an Toscana Forum

Guten Tag Frau Santoni

Die Ferien in Suvereto haben uns sehr gut gefallen. Die Wohnung mit der Terrasse war sehr schön und gemütlich und wir konnten uns super erholen.

Besten Dank für die Organisation.

Freundliche Grüsse und eine gute Zeit

Thomas Marti
Architekt                  oben



Frau Angelica Fell aus München (DE),
Aufenthalt September 2012 im Kloster Suvereto 1

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Angelica Fell
Gesendet: Di 11.09.2012 10:52
An: Elisa Santoni
Betreff: AW: BUCHUNGSBESTÄTIGUNG / KONTAKTDATEN VERMIETER / FAHRTHINWEISE : Klosteranlage Suvereto

Liebe Frau Santoni,

Es war eine wunderschöne Woche im `Anwesen Suvereto` und es hat alles bestens geklappt.
Herzlichen Dank!

Beste Grüße
Angelica Fell                  oben



Familie Sabine und Steffen aus Berlin (DE),
Aufenthalt Mai/Juni 2012 im Kloster Suvereto 1

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Sabine und Steffen
Gesendet: Di 19.06.2012 14:14
An: Elisa Santoni
Betreff: Aw: Ihr Urlaub in der Toskana: Feedback an Toscana Forum!

Hallo liebe Frau Santoni,

hier nun etwas verspätet endlich unser Feedback:

Suvereto ist ein kleiner, wundervoller Ort mit ein paar Läden, netten Restaurants und vielen freundlichen Anwohnern. Wir haben hier eine wunderschöne Zeit verlebt und uns sehr wohl gefühlt.

Unsere Unterkunft im Kloster war ebenfalls sehr schön, sauber und ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge in die mittlere Toskana. Unser weitester Ausflug war nach Siena ,ca. 2 Std. Fahrt -da man ja in Italien nicht schneller als 130 km/h fahren darf, aber das macht gar nichts-bei der tollen Landschaft. Allerdings ist man ohne Auto echt aufgeschmissen. Das Meer ist ca. 30 min mit dem Auto erreichbar. Die Bucht von Baratti ein Geheimtip.

Das Team in Suvereto ist super freundlich und hilfsbereit.

Wir können nicht´s negativ berichten und sind schweren Herzens wieder nach Hause geflogen. Wir werden sicher Wiederholungstäter und bald wieder diesem kleinen Städtchen und der Toskana einen Besuch abstatten.

Gerne wieder!!
Beste Grüsse aus Berlin
Sabine und Steffen                  oben



Frau Regina Hoffmann aus Hannover (DE),
Aufenthalt September 2011 im Kloster Suvereto 1

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Frau Regina Hoffmann
Gesendet: Di 04.10.2011 20:57
An: Elisa Santoni
Betreff: AW: Urlaub in der Toskana 2011: Ihre Kommentare / Feedback an Toscana Forum

Sehr geehrte Frau Santoni, vor einigen Tagen sind wir aus unserer Ferienwohnung in Suvereto nach Hannover zurückgekehrt und geben Ihnen gern eine Rückmeldung über unseren Urlaub dort, die sie auch gern veröffentlichen dürfen.

Unser Apartment mit großer Terrasse war gut ausgestattet. Der zu Beginn defekte Wasserboiler (Regler ließ sich nicht ausstellen, so dass das Gerät auch nachts lief und erhebliche Geräusche verursachte, die in einem 1-Zimmer-Apartment sehr stören) wurde umgehend repariert.

Bei unserer Abreise haben wir die sehr netten Vermieterinnen noch darauf hingewiesen, dass der Kühlschrank vielleicht mal ersetzt werden müsste, weil er sehr laut war und fast ständig lief. Wir haben aus dieser Erfahrung gelernt, dass wir in Zukunft lieber eine Wohnung mit separatem Schlafzimmer mieten werden, in dem man die elektrischen Geräte nicht hört.

Die Terrasse mit Blick auf die Dächer und Kirchen der mittelalterlichen Stadt haben wir jeden Tag beim Frühstücken und beim Abendessen sehr genossen. Unvergesslich bleibt sicher jener Abend, an dem wir bei Vollmond ohne weitere Beleuchtung unser Essen eingenommen haben. Wir fanden es angenehm, dass die Autos vor der Stadtmauer bleiben mussten und in dem schönen Ort selber nur mit Ausnahmegenehmigung gefahren werden darf.

Bei Temperaturen um die 30 Grad haben wir viele malerische Orte besucht, die uns alle sehr gut gefallen haben. Die Touristen-Hochburgen Siena, Lucca, Pisa, Volterra und Florenz sind auch zu dieser Jahreszeit noch sehr mit Touristen (wie uns!) überlaufen, doch die vielen kleinen Orte, die etwas abseits von den Hauptrouten liegen, sind mindestens genauso schön und viel weniger besucht. Überwältigt waren wir u.a. von Pitigliano, einem Ort, dessen Häuser aus den Felsen gewachsen zu sein scheinen und auch die Gärten von Niki de Saint Phalle in der Nähe von Capalbio haben uns begeistert. Wir kennen einige Werke von dieser Künstlerin, die in Hannover zu sehen sind, z.B. die Nanas und die Grotten im Großen Garten von Herrenhausen. Aber dieser Giardino dei Tarocchi ist wirklich einmalig.

Bei den hohen Temperaturen während unseres Urlaubs waren wir froh, hin und wieder auch mal im Meer baden zu können. Die Sandstrände südlich von San Vincenzo waren in 20 Minuten zu erreichen. Sie waren fast menschenleer und das Wasser war wunderbar warm. Es gibt sicher Orte, die zentraler liegen als Suvereto, wenn man die Toskana erkunden möchte. Aber wer sich nicht scheut, viele Serpentinen zu fahren und wer die südliche Toskana kennenlernen möchte, der findet hier eine schöne Unterkunft.

Auf die Seite des Toskana-Forums sind wir zufällig bei der Urlaubsplanung im Internet gestoßen.

Mit freundlichen Grüßen
Regina Hoffmann                  oben



Herr Jochen Herms aus Nordhausen (DE),
Aufenthalt September 2011 im Kloster Suvereto 1

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Fam. Herms
Gesendet: So 25.09.2011 12:33
An: Elisa Santoni
Betreff: Toskana Urlaub in Suvereto

Wir waren im September in Suvereto in einer Ferienwohnung im Kloster. Es war sehr schön, die Zimmer sauber und geräumig mit Balkon.

Der Ort wie im Mittelalter aber sauber, gepflegt u. touristisch erschlossen, wie die ganze Gegend.

Ein Hinweis auf die Ferien-Wohnkomplex- an der Rezeption wird auch deutsch besprochen und die Restbezahlung kann auch in EC-Karte erfolgen.

Mit freundlichem Gruß Fam. Herms                  oben



Frau Beate Schmidt-Kempe aus Königsfeld (DE),
Aufenthalt Anfang Mai 2010 im Kloster Suvereto 1

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Frau Beate Schmidt-Kempe
Gesendet: Mi 07.07.2010 16:29
An: Elisa Santoni
Betreff: Ferien in Suvereto im Mai 2010

Liebe Frau Santoni,

gerne gebe ich ein „Feedback“ über unseren Urlaub im Kloster von Suvereto im Mai 2010.

Die Buchung lief ohne jedes Problem. Alle unsere Fragen wurden beantwortet und die Erwartungen nicht enttäuscht. Wir sind zum ersten Mal mit unserem Hund verreist. Das war überhaupt kein Problem. Das Apartment war gut ausgestattet und sauber. Vor Ort wurden wir freundlich empfangen. Suvereto ist ein liebenswerter Ort mit mittelalterlichem Feeling. Ich wusste nicht, dass es so etwas überhaupt noch gibt. Wir haben viele schöne Ausflüge gemacht, u.a. nach Sienna, Florenz und Pisa. Auch die Insel Elba haben wir besucht. Insgesamt war es ein schöner und erholsamer Urlaub.

Wir werden ganz sicher wieder eines ihrer Angebote „Urlaub mit Hund“ in Anspruch nehmen. Beim nächsten Mal vielleicht auf Sardinien. Es wäre sehr schön, wenn Sie uns eine Empfehlung geben würden. Noch einmal vielen lieben Dank für Ihre Unterstützung.

Mit freundlichen Grüßen
Beate Schmidt-Kempe.

Gerne dürfen Sie die Mail veröffentlichen.                  oben



Herr Heinrich Etzel aus Abensberg (DE),
Aufenthalt Mai 2010 im Kloster Suvereto 1

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Heinrich Etzel
Gesendet: So 27.06.2010 21:38
An: Elisa Santoni
Betreff: Re: WG: Feedback - Ihr Urlaub in der Toskana / Umbrien / Ligurien - Toscana Forum

Es war ein wunderbarer Urlaub, das Angebot war im Internet gut verständlich dargestellt, der Kontakt über Mail lief problemlos, schnell und zuverlässig.

dürfen Sie gerne veröffentlichen!

Gruß
Etzel                  oben



Herr Kai L. aus Wuppertal (DE),
Aufenthalt Juni 2010 im Kloster Suvereto 1

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Kai L.
Gesendet: So 27.06.2010 16:46
An: Elisa Santoni
Betreff: Re: WG: Feedback - Ihr Urlaub in der Toskana / Umbrien / Ligurien - Toscana Forum

Hallo Frau Santoni,

sehr gerne gebe ich Ihnen Feedback über unseren Urlaub in der Toskana. Sie dürfen diese Bewertung selbstverständlich veröffentlichen (ich würde mich sogar freuen, wenn Sie dies täten), aber ich bitte Sie, meinen Nachnamen nicht zu nennen bzw. den Nachnamen abzukürzen. Auch wenn es sich um eine durchweg positive Sache handelt, achte ich so gut wie möglich auf die Veröffentlichung meines Namens im Internet.

Es war ein wunderschöner Urlaub. Suvereto liegt optimal für eine Erkundung der südlichen und mittleren Toskana, ebenso liegt der Strand in kurzer Entfernung. Ein Auto ist nötig, aber da man ohne Auto auch keine Ausflüge durch die Toskana machen kann, stellt das kein Problem dar. Die Stadt ist wunderschön und im Gegensatz zu vielen anderen Orten nicht von Touristen überlaufen. Supermarkt und Restaurants liegen in unmittelbarer Nähe, die Preise sind niedriger in vergleichbaren Geschäfte/Restaurants in Deutschland - von teurer Toskana kann keine Rede sein. Selbst deutsche Zeitschriften und aktuelle Zeitungen kann man vor Ort erwerben.

Die Unterkunft in der Ferienwohnung war fantastisch. Die Wohnungen sind in einem alten Kloster untergebracht. Aus unserer Wohnung Nr. 8 hatten wir Blick sowohl in den Garten als auch in den wunderschönen Klosterinnenhof. Das ganze Gebäude sieht von außen klasse aus, nachts wird es, wie der Rest der Altstadt, orange beleuchtet, was wunderschön aussieht. Während man von außen die historische Fassade perfekt erhalten hat, ist die Ausstattung im Inneren selbst in der günstigen Wohnung der Klasse C modern. Bequeme Betten, modernes Bad mit Dusche, Mikrowelle, Kühlschrank und Herdplatten sowie eine komplette Ausstattung mit Küchengeräten lassen auch das Kochen zu Hause zu. Die Zimmer sind nicht hellhörig. Der Klostergarten mit Bänken und Tischen ist schön, man kann abends dort wunderbar einen Wein trinken und den Abend ausklingen lassen. Der Kontakt mit den Besitzern war sehr freundlich, die Reinigung der Zimmer einwandfrei.

Siena, San Gimigiano, Volterra - alle schönen und bekannten Städte in der südlichen Toskana sind schnell erreichbar. Tipp: Nicht die Schnellstraßen fahren, sondern die Nebenrouten. Dort wirkt die Landschaft der Toskana wunderbar und einzigartig. Außerdem lohnt sich ein Blick abseits der touristisch bekannten Städte; diese sind mindestens genauso schön wie die bekannten Städte der Toskana. Der Norden der Toskana ist für Tagesausflüge auch erreichbar, allerdings würde sich dafür eine Unterkunft weiter im Norden anbieten - selbstverständlich wieder über das Toskana-Forum!

Abschließend noch einige Worte direkt an Sie, die nicht veröffentlicht werden müssen (aber natürlich können, wenn Sie möchten).

Wie bereits geschrieben, war es ein wunderschöner Urlaub. Alles, von der Buchung bei Ihnen über die Fragestellungen und Infos von Ihnen bis zur Ankunft und Abreise in Suvereto waren problemlos. Ihnen einen herzlichen Dank für Ihre schnellen Antworten und den klasse Service. Auch vor Ort waren die Vermieter sehr freundlich und zuvorkommend. Da wir noch ein junges Pärchen sind (beide 26 Jahre alt), haben wir noch nicht so viel Geld, haben aber ein sehr großes kulturelles Interesse. Der Preis für die Unterkunft war super und für die gebrachte Leistung extrem günstig. Das Eigenverpflegung an einigen Tagen hat viel Geld gespart. Wir waren schon in Hotels, welche einen doppelt so hohen Preis pro Nacht verlangt haben und wesentlich schlechter ausgestattet waren. Wir waren schlichtweg begeistert. Den größten Teil des Urlaubs haben wir mit Rundfahrten verbracht - Strandurlaub ist nicht so unser Ding. Ab und an haben wir nachmittags einige Stunden am Strand verbracht, was ja ohne Probleme möglich war.

Wir werden auf jeden Fall noch die nördliche Toskana erkunden. Dazu werden wir sehr gerne auf Ihre Webseite zurück kommen. Da wir nächstes Jahr (leider, wie ich sagen muss) schon eine andere Buchung haben, werden wir wohl spätestens 2012 wieder eine Reise über Sie buchen. Außerdem haben und werden wir Sie weiterempfehlen. Sowohl mein Vater als auch die Mutter meiner Frau haben ähnliche Interessen wie wir. Beide haben unsere Empfehlung bereits erhalten, meine Schwiegermutter ist bereits in der konkreten Planungsphase. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen einige weitere zufriedene Kunden vermitteln können.

Meine Frau und ich bedanken uns nochmal für alles, und bitte richten Sie bei Gelegenheit auch den Mitarbeitern in Suvereto unser Lob aus.

Viele Grüße
Dana und Kai L.                  oben



Herr Gerhard Koeck aus Schnaitsee (DE),
Aufenthalt September 2009 im Kloster Suvereto 1

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Gerhard Koeck
Gesendet: Mo 05.10.2009 18:16
An: Elisa Santoni
Betreff: AW: Feedback - Ihr Urlaub 2009 in der Toskana (Toscana Forum)

SSehr geehrte Frau Santoni,

es lief alles problemlos ab und wir haben uns sehr wohl gefuehlt im Anwesen Suvereto.

Die mittelalterliche Stadt is wunderschoen und wir habe viele schoene Stunden am Strand verbracht, welches nur ca. 20 Autominuten entfernt war. Siena und Florenz waren innerhalb von 2 Stunden zu erreichen, und selbst nach Rom haben wir eine schoenen Ausflug gemacht.

Viele Gruesse,
Gerhard Koeck                  oben



Frau Dr. Stefanie Marschke aus Hamburg (DE),
Aufenthalt Ende Mai/Anfang Juni 2009 im Kloster Suvereto 1

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Stefanie Marschke
Gesendet: Mo 31.08.2009 17:40
An: Elisa Santoni
Betreff: AW: Feedback - Ihr Urlaub 2009 in der Toskana (Toscana Forum)

Liebe Frau Santoni,

unser Urlaub in der Ferienwohnung im ehem. Kloster von Suvereto war wunderbar!

Zentral gelegen, Frühstücksbar und Restaurants ebenso wie ein Supermercato in Fußnähe, eine herrlich romantische Altstadt - und das Meer ist mit dem Auto auch bequem zu erreichen. Was will man mehr?!

Aber ohne Auto wäre es schwierig, von Suvereto aus zu einem anderen Ort zu gelangen.

Herzliche Grüße
Stefanie Marschke                  oben



Toskana: Ferienhaus Sassetta (Livorno)     Ferienhaus Sassetta
    Gäste-Kommentar, -Feedback

Petra Berdel-Nitzsche und Lutz Nitzsche aus Steinweiler (DE),
Aufenthalt Juli 2015 im Ferienhaus Sassetta

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Petra Berdel-Nitzsche
Gesendet: Sa 28.11.2015 10:28
An: Elisa Santoni
Betreff: Unser Urlaub in Sassetta

Guten Tag Frau Santoni,

mit etwas Verspätung möchten wir Ihnen noch ein Feedback zu unserem Urlaub im Juli in Sasetta geben.

Wir haben bei Familie P. eine wunderschöne und ruhige Ferienwoche verbracht und uns sehr wohl gefühlt. Unsere sympathischen Gastgeber waren sehr aufmerksam und und haben uns viele Tips für den Urlaub in der Region gegeben.

Die Ferienwohnung ist mit viel Liebe zum Detail und sehr geschmackvoll eingerichtet. Wir hatten auch ein idyllisches Stück des Gartens umgeben von alten Korkeichen nur für uns. - Ab und zu bekamen wir lieben Besuch von einem der Haustiere.

In dem kleinen noch typisch italienischen Ort findet man alles, was man für die Eigenverpflegung benötigt und es gibt auch einige Restaurants zur Auswahl. Für uns hat alles gepaßt.

Natürlich dürfen Sie unseren Kommentar auf Ihrer Website veröffentlichen.

Mit freundlichen Grüßen
Petra Berdel-Nitzsche und Lutz Nitzsche                  oben



Franz-J. und Jutta Pech aus Willich (DE),
Aufenthalt Mai 2015 im Ferienhaus Sassetta

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Franz-J. und Jutta Pech
Gesendet: Mo 22.06.2015 19:09
An: Elisa Santoni
Betreff: AW: Feedback/Rückmeldung: Ihr Urlaub in der Toskana 2015

Hallo Elisa Santoni,

wir hatten einen fantastischen Urlaub in Sassetta. Mensch und Hund haben sich bei den freundlichen und herzlichen Gastgebern sehr wohlgefühlt.


Mit freundlichen Grüßen
Franz-J. und Jutta Pech                  oben



Ernst-Josef und Barbara Robiné aus Bad Soden(DE),
Aufenthalt Mai/Juni 2012 im Ferienhaus Sassetta

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Ernst-Josef und Barbara Robiné
Gesendet: Fr 29.06.2012 11:19
An: Elisa Santoni
Betreff: Unser Urlaub in Sassetta

Sehr geehrte Frau Santoni,

wir haben im Mai/Juni drei herrliche Wochen bei Elvira, Antonio, ihren beiden Söhnen und ihren Tieren verbracht. Der für uns vorher noch unbekannte Teil der Toskana war ein Erlebnis: Korkwälder, blühende Wiesen mit seltenen Blumen, Weinberge und ausgezeichneter Wein, uralte Städtchen auf den Bergkuppen, weite Sicht, Ruhe, Natur und überall freundliche Menschen, das ausgezeichnete Essen nicht zu vergessen.

Die helle, liebevoll gestaltete Ferienwohnung mit modernen Möbeln, sehr guten Betten, piksauber und nach guten Dingen duftend, allen Gartenmöbeln, sonnigem Sitzplatz direkt vor dem Wohnzimmer oder ein paar Stufen weiter im eigenen Gartenteil, mit eigenem Zugang war ideal für uns. Nur für Selbstkocher - die wir nur manchmal sind - ist die enge Kochnische gewöhnungsbedürftig (wenn auch komplett!). In Sassetta (ca. 1,5 km mit dem Auto) kann man sich übrigens mit allen Lebensmitteln gut versorgen, auch ohne Italienisch-Kenntnisse gab es gleich guten, freundschaftlichen Kontakt. Ein ausgezeichneter Supermarkt ist auch nicht weit entfernt. Und auch zum herrlich sauberen und im Mai fast menschenleeren Strand ist es nur etwa eine halbe Stunde Fahrt.

Unsere Vermieter haben wir schon nach wenigen Tagen als die nettesten Vermieter eingestuft, die wir in fast 40 Jahren "Ferienhauserfahrung" kennengelernt haben: Elvira, die zuhause ihrem Beruf als Fotografin nachgeht, ist eine herzliche, unkomplizierte Frau, voller Tips und Ratschläge, hilfsbereit und lustig. Uns, Gartenliebhabern, hat sie liebevoll Gewürzableger eingetopft, mit Schildchen versehen - sie erinnern uns jetzt an die schöne Zeit in der Toskana. Sie spricht fließend Deutsch und andere Sprachen, läßt einen aber völlig ungestört und ist nur da, wenn man das möchte.

Antonio, ihr viel beschäftigter Ehemann, der das ganze Haus - und einen schönen überdachten Grill - mit eigenen Händen (technisch erstklassig!) gebaut hat, ist sehr sympathisch. Da er kein Deutsch sprach, dafür aber Französisch, ergab sich immer wieder ein lustiges Kauderwelsch. Er macht selbst Wein, Olivenöl, seine Freunde kochen gut - alles Sachen, von denen auch wir als Gäste profitierten. Die beiden Söhne, den 16jährigen Joel und den 12jährigen Martin hat man kaum einmal gehört oder gesehen, falls doch waren sie so gut erzogen, wie man es sich nur wünschen kann.

Zuletzt noch zwei besondere Erlebnisse: Es gibt eine Schäferhündin, Lakey, die eine Seele von einem Hund ist. Bellt nicht, ist nicht nervig, geht nicht in die Wohnung - macht mehrfach täglich ihren Kontrollgang, ob alles in Ordnung ist, legt sich vor die Füße, ist einfach (wie die ganze Familie!) freundlich und unkompliziert. Meine Frau mit Angst vor jeder Sorte von Hunden, hat sie zuletzt geliebt. Und auch die vielen, ums Haus herum lebenden Katzen verhalten sich ähnlich.

Wer von Ihnen ist schon einmal mit einem fast ausgewachsenen cinghiale, einem zahmen Wildschwein ("cingi") spazieren gegangen? Das kann man bei Elvira und - versprochen - das ist ein einmaliges Erlebnis. Es hat zwar sein eigenes Gehege und allzutief wurde die Freundschaft mit dem knuffenden, wühlenden Waldbewohner doch nicht - mir fiel immer bei seinem Rufnamen die Schreibweise "Schingi" (von Schinken!!!) ein ....

Wir sind als Mieter gekommen und als Freunde auseinandergegangen und hoffen, dass die Familie - wie versprochen - uns bald hier in Deutschland besuchen wird.

Ernst-Josef und Barbara Robiné
Bad Soden                  oben



Frau Silke Pettera aus München (DE),
Aufenthalt August/September 2011 im Ferienhaus Sassetta

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Silke Pettera
Gesendet: Mo 05.09.2011 15:32
An: Elisa Santoni
Betreff: Kommentar Ferienhaus Sassetta

Liebe Frau Santoni,

am Samstag sind wir wohlbehalten aus unserem Urlaub zurückgekommen.

Über das Ferienhaus in Sassetta können wir nur Gutes berichten. Wir hatten eine ruhige, erholsame Woche. Die Umgebung ist wunderschön und unsere Gastfamilie mit ihren Tieren haben auch einen großen Beitrag zu unserem Wohlbefinden beigetragen. Die Wohnung ist aussergewöhnlich gepflegt und geschmackvoll eingerichtet.

Wir bedanken uns für die erfolgreiche Vermittlung. Ihre Seite ist sehr übersichtlich aufgebaut und die Fotos sind sehr aussagekräftig. Auch die Gästekommentare haben uns überzeugt. Sie können unseren ebenfalls gerne veröffentlichen.

Mit freundlichen Grüßen
Silke Pettera                  oben



Frau Kerstin und Matthias Reese aus Lehrte (DE),
Aufenthalt Juni 2011 im Ferienhaus Sassetta

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Kerstin Reese
Gesendet: Mo 04.07.2011 21:01
An: Elisa Santoni
Betreff: Toskanaurlaub im Ferienhaus "Sassetta"

Liebe Frau Santoni,

herzlichen Dank noch einmal für die Vermittlung des Ferienhauses Sassetta in der Toskana. Wir hatten eine wunderschöne Woche, mit super Wetter, einer wunderschönen Landschaft, klasse Strand und traumhaften Orten und Städten.

Und nicht zuletzt unser Feriendomizil, mit den nettesten Vermietern, die wir je hatten und einer einmalig schön eingerichtete Ferienwohnung. Die Vermieter standen uns jederzeit mit Insidertips zur Verfügung und auch dadurch wurde es u.a. ein wirklich unvergesslicher Urlaub für uns. Wir und unsere Boxerhündin Kira sind jetzt absolute Toskanafans! Italien ist ja in manchen Ecken etwas schwierig mit Hunden, aber wir haben in diesem Urlaub nur gute Erfahrungen gemacht. Unser „Boxerrrrrr“ wurde von vielen bewundert und geherzt!

Auch für Ihre gute Betreuung möchten wir uns noch einmal bedanken!

Bis zum nächsten Mal!
Ganz liebe Grüße
Kerstin und Matthias Reese mit Kira
(gerne dürfen Sie die mail veröffentlichen)                  oben



Frau S. D. aus Stuttgart (DE),
Aufenthalt August 2010 im Ferienhaus Sassetta

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: S.D.
Gesendet: So 05.12.2010 20:18
An: Elisa Santoni
Betreff: Re: IHR URLAUB 2010 IN DER TOSKANA / FEEDBACK AN TOSCANA FORUM

Liebe Frau Santoni,

wir hatten einen sehr schönen Urlaub in der Toskana.
Die Ferienwohnung hat uns sehr gut gefallen.
Die Wohnung selbst war sehr liebevoll und geschmacksvoll eingerichtet. Es war alles vorhanden, was man in einem Urlaub braucht. Frische Handtücher und Bettwäsche gab es zudem in der 2. Woche. Die Wohnung war außerdem sehr geräumig. Ein Gartenanteil stand uns zur Verfügung.

Die Lage fanden wir sensationell: Mitten im Naturschutzgebiet im Hinterland, kein Autolärm und Abends die Grillen zum Einschlafen. Die Vermieter waren sehr herzlich und haben uns mit Insider-Tipps versorgt: das beste Eis, die größte Pizza, der kürzeste Weg zum Strand, etc.

Gerne können Sie unsere Bewertung auf Ihrer Internetseite veröffentlichen, aber bitte ohne Namen.

Viele Grüße,
S. D.                  oben



Herr Michael Albertz aus Buxtehude/Neukloster (DE),
Aufenthalt Juni 2010 im Ferienhaus Sassetta

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Michael Albertz
Gesendet: Di 31.08.2010 10:19
An: Elisa Santoni
Betreff: Re: WG: Feedback - Ihr Urlaub in der Toskana / Umbrien / Ligurien - Toscana Forum

Unser Urlaubsziel haben wir über den Suchbegriff `Urlaub mit Hund` gefunden.

Die Information vorab war schon sehr gut, die Bilder von der Ferienwohnung in Sasseta einfach toll. Was wir dann vor Ort vorgefunden haben, hat unsere Erwartung noch übertroffen.

Eine wunderschöne, liebevoll eingerichtete Unterkunft auf einem traumhaften Grundstück in der Toskana. Eine sehr liebe Gastfamilie hat dazu beigetragen, das wir mit unserem Hund einen wunderschönen Urlaub in der Toskana hatten.

Gruß Fam. Albertz                  oben



Frau B. Leonhard aus München (DE),
Aufenthalt Ende Mai/Anfang Juni 2010 im Ferienhaus Sassetta

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: B. Leonhard
Gesendet: Sa 17.07.2010 16:40
An: Elisa Santoni
Betreff: Re: WG: Feedback - Ihr Urlaub in der Toskana / Umbrien / Ligurien - Toscana Forum

Liebe Frau Santoni,

der Urlaub hat uns sehr gut gefallen.

Zum Urlaub:
Es war ein wunderschöner Urlaub. Wer Ruhe, schöne Unterkunft, supernette Gastfamilie und viele liebe Tiere sucht, ist hier genau richtig!

Sie können den Kommentar veröffentlichen.

Liebe Grüße
B. Leonhard                  oben



Fam. G. Borgwardt aus Heuthen (DE),
Aufenthalt Ende Juni/Anfang Juli 2009 im Ferienhaus Sassetta

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: G. Borgwardt
Gesendet: So 06.09.2009 10:30
An: Elisa Santoni
Betreff:

Sehr geehrte Frau Santoni,

habe leider erst jetzt Ihre Mail gelesen.

Das "Feenhaus" und seine Vermieter waren in allen Belangen super. Wir können alles weiter empfehlen.

G. Borgwardt                  oben



Toskana: Öko-Landresidenz Scandicci 1 (Florenz)     Öko-Landresidenz Scandicci 1
    Gäste-Kommentar, -Feedback

Frau Schmitz aus DE (DE),
Aufenthalt Juni 2015 in der Öko-Landresidenz Scandicci 1

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Frau Schmitzr
Gesendet: Fr 19.06.2015 10:10
An: Elisa Santoni
Betreff: BUCHUNGSBESTäTIGUNG / KONTAKTDATEN VERMIETER / FAHRTHINWEISE LR SCANDICCI

Hallo Frau Santoni,

wollte Ihnen nur mitteilen, dass es meiner Tochter so gut in der Toscana ökoresidenz gefällt, dass sie sogar noch länger bleiben will und Ihre in Venedig gebuchte Unterkunft dafür absagt. Leider kann Sie das Hotel in Venedig nicht stornieren und hat schon lieb angerufen, ob man Ihr einen Anteil erlässt; dies hat man aber leider verneint.

Nu ja, wenn es ihr aber so gut in der Toscana gefällt, nehme ich das halt in Kauf.


Also alles hört sich sehr gut an

liebe Grüße
Schmitz                  oben



Frau Becker aus Lengede (DE),
Aufenthalt September 2014 in der Öko-Landresidenz Scandicci 1

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Frau Becker
Gesendet: Do 15.01.2015 12:43
An: Elisa Santoni
Betreff: Unser Urlaub im September 2014/Ökoresidenz Scandicci

Liebe Frau Santoni,

wieder einmal waren wir mit Ihrem Service sehr zufrieden, An-und Rückfragen werden schnell bearbeitet und geklärt, so wünscht man sich das. Natürlich haben wir Sie bereits Freunden und Kollegen weiterempfohlen.

Unser Aufenthalt in der Ökoresidenz Scandicci war wieder einmal Traumhaft. Die Wohnung ist zweckmäßig eingerichtet und sauber, die Anlage ist top gepflegt und idyllisch gelegen. Marco und Camilla stehen stets mit Rat und Tat zur Seite. Auch wenn man nicht wirklich italienisch spricht und Marco im Gegensatz zu seiner Frau nur einzelne Fetzen Englisch, gelingt es immer sich mit Hand und Fuß zu verständigen, man merkt dass den beiden wirklich daran gelegen ist, dass man sich als Gast wohlfühlt.

Florenz ist nur wenige Autominuten entfernt, allgemein ist die Lage ein optimaler Ausgangspunkt für Toskana-Städtetrips und bietet anschließend die Möglichkeit einfach nur zu entspannen.

Wir kommen gerne wieder!

Liebe Grüße
Kristin Becker                  oben



Frau Kristin Wendt-Becker aus Lengede (DE),
Aufenthalt August/September 2013 in der Öko-Landresidenz Scandicci 1

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Frau Kristin Wendt-Becker
Gesendet: Mo 27.01.2014 08:35
An: Elisa Santoni
Betreff: Aw: AW: Anfrage/Buchung an Toscana Forum / Scandicci

Liebe Frau Santoni,

das sind ja tolle Nachrichten. Wir haben daher nun etwas umdisponiert, wäre auch vom xx.08. bis zum xx.09. in dieser Wohnung möglich? (8 Nächte) Ich habe so schnell gar nicht mit Ihrer Rückmeldung zu hoffen gewagt, ich bin wieder einmal begeistert!

Nun zu Ihrer Anfrage:

Gern dürfen Sie mein Feedback veröffentlichen. Leider habe ich es bisher versäumt Ihnen eine angemessene Rückmeldung zukommen zu lassen. Wir waren von unserem Aufenthalt in der Residenz so begeistert, dass ich dies ungern nur in wenigen Stichworten abhaken wollte, daher habe ich meinen/unseren Eindruck nun etwas umfangreicher formuliert:

Wir wurden in der Residenz Scandicci herzlich empfangen und auch unser kleiner Hund war nicht nur erlaubt, sondern willkommen.

Das ganze Gelände bietet einen idealen Ort zur Entspannung nach einem aufregenden Tag Sightseeing in Florenz, Siena, Lucca und weiteren beeindruckenden Orten in der Toscana. Das ganze Team steht stets freundlich mit Rat und Tat zur Seite. Das Areal ist sehr gepflegt, jeden Morgen kann man einen Reinigungsroboter durch den schön angelegten Pool schwimmen sehen und die große Rasenfläche wird regelmäßig gemäht.

Mit unserer Unterkunft waren wir ebenfalls sehr zufrieden, der Wohn-/Schlaf-Küchenraum sowie das Bad waren sauber und auch wenn ich einem anderen Gästekommentar zustimmen muss, dass das Geschirr etwas spärlich ist, kann man sich durchaus auch 10 Tage lang damit arrangieren. Seitdem ist auch für uns in Deutschland das Espressokännchen nicht mehr wegzudenken und wir erinnern uns gern an unser tägliches Urlaubsfrühstück zurück.

Vielen Dank auch liebe Frau Santoni, für Ihre stets zügigen Rückmeldungen zu meinen Buchungsanfragen und Fragen zu dem Aufenthalt mit Hund in der Toscana. Auch Ihr Telefonservice ist schnell zu erreichen und hat kompetent mein Anliegen bearbeitet.

Letztes Jahr bin ich durch Zufall durch die Eingabe in einer Suchmaschine auf Ihre Homepage gestoßen. Gern buchen wir auch dieses Jahr wieder über Sie und freuen uns auf einen weiteren Aufenthalt in der Ökoresidenz in Scandicci.

Herzliche Grüße
Kristin Wendt-Becker                  oben



Frau Petra Zinsmeister-Scheib aus Steinhöring(DE),
Aufenthalt Juni 2011 im Öko-Landresidenz Scandicci 1

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Frau Petra Zinsmeister-Scheib
Gesendet: Do 14.07.2011 09:59
An: Elisa Santoni
Betreff: AW: FEEDBACK / KOMMENTAR: Ihre Urlaub in der Toskana (Toscana Forum/1)

Liebe Frau Santoni,

erst einmal vielen Dank noch einmal für Ihren Tipp auf der F.r.e.e., es hat uns in Scandicci sehr gut gefallen.

Marco und sein Team waren sehr freundlich und hilfsbereit, das Appartement war ausreichend groß auch für den Rollstuhl. Das Gelände, so ruhig und grün und das so stadtnah ist ein Traum.

Im Bad gab es kleine Einschränkungen: Da beim Duschen aus der ebenen, rollstuhlbefahrbaren Dusche regelmäßig das Bad mit überschwemmt wurde, waren die Fliesen sehr glatt und das Aufstehen vom Duschstuhl (dazu waren die Terrassensitze gut geeignet…) oder dem Klo war etwas gefährlich. In anderen Unterkünften stand dazu immer ein Gummiwischer bereit, mit dem man das Wasser wegschieben konnte. Leider konnte ich das der netten Putzfrau nicht gut genug erklären, der Wischmob, den sie mir gab, war nicht so gut geeignet.

Das Gelände selbst war auch unebener, als es auf den Bildern im Internet ausgeschaut hatte, meinen Mann dort zu schieben (etwas zum Pool, damit er uns Gesellschaft leisten konnte), war Schwerstarbeit. Alleine konnte er selbst mit dem Elektrorollstuhl nicht fahren, da der Weg ein zu großes Gefälle hat.

Dafür ist die neue Straßenbahn nach Florenz ein echter Gewinn, wir konnten so ganz problemlos auch mit dem Rollstuhl in die Stadt fahren. Gut (und notwendig) sind auch die Fliegengitter an den Fenstern, so konnten die Fenster nachts offen bleiben.

Da essen gehen schwierig war, haben wir oft selber gekocht – dazu mussten wir dann aber alle Utensilien von beiden Appartements zusammensuchen – die Ausstattung der Küche ist ziemlich mager. Die Pfanne war alt und das Teflon abgeblättert, es gab jeweils nur einen großen und einen sehr kleinen Topf. Es war nicht ausreichend Besteck und Geschirr für 4 Personen vorhanden. Die meisten Gäste versorgen sich wohl nicht selbst.

Mit etwas Improvisation ging es dann aber schon. Insgesamt hat es uns gut gefallen und wir werden es sicher weiterempfehlen.

Mit freundlichen Grüßen,
Petra Zinsmeister-Scheib

Sie können dies gerne auf der Seite veröffentlichen, vielleicht ist es hilfreich für andere Rollstuhlfahrer.                  oben



Gymnasium Neustadt am Rübenberge, Umweltschule (DE),
Aufenthalt Oktober 2010 im Öko-Landresidenz Scandicci 1

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Prof. Florian Hobert
Gesendet: Sa 29.01.2011 22:24
An: Elisa Santoni
Betreff: Feedback über den Aufenthalt in Scandicci

Hallo Frau Santoni,

ein kurzes Feedback: Camilla und Marco bilden ein sehr freundliches und hilfsbereites Team! Für manche Details reichte unser Italienisch nicht, aber da liegt die Bringschuld bei uns Gästen, finde ich.

Allgemein gesagt hat die Anlage prima ökologische Ansätze, die sich zwar nicht immer mit dem in den Zimmern ausliegenden Werbebroschüre decken, aber dafür ein großes Potential haben.

Geothermie und die Bauweise der Apartments mit FSC-Holz sind definitiv große Pluspunkte und könnten also solche noch besser kommuniziert werden. Ebenso die geplante Solaranlage für die Stromversorgung (die bislang noch über EON lief - ein Manko, dessen Marco sich bewusst war, dies jedoch mit der eigenen Solaranlage ändern möchte).

Gut zum eigenen Anspruch würden dann auch Produkte im Kiosk an der Rezeption passen, die bio zertifiziert sind und Hinweise, wo in Florenz die Bioläden zu finden sind (die zwei großen Natura Si - Läden zum Bsp.). Die Busverbindungen könnten auch auf der Webseite mit Zeiten genannt werden, denn es ging tatsächlich ganz gut mit unserer Pendelei. Die Zeiten mussten wir uns erst selber mühsam im Netz recherchieren.

Alles in allem hat es den Schülerinnen und Schülern sehr gut gefallen. Wir hatten sogar genug Platz (TIsche) um immer gemeinsam zu Abend zu essen (vgl. Foto).



lg
Prof. Florian Hobert
(Gymnasium Neustadt am Rübenberge, Umweltschule)                  oben



Fam. Kirchner aus München (DE),
Aufenthalt August 2009 im Öko-Landresidenz Scandicci 1

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Peter Kirchner
Gesendet: So 20.09.2009 10:55
An: Elisa Santoni
Betreff: AW: Feedback - Ihr Urlaub 2009 in der Toskana (Toscana Forum)

Liebe Frau Santoni,

vielen Dank für Ihre Empfehlung für die Ökoresidenz Scandicci.

Es hat uns sehr gut gefallen. Die Anlage ist weitläufig und wunderschön. Der Manager der Anlage war sehr freundlich und hilfsbereit und hat uns immer mit Informationen für Ausflugsziele versorgt. Es war der perfekte Ausgangspunkt um Florenz und Umgebung zu besuchen. Wir kommen gerne dort wieder hin.

Danke auch für die rasche und unkomplizierte Buchung!

Viele Grüße
E. Kirchner                  oben



Toskana: Bio-Landgut Londa 3 (Florenz)     Bio-Landgut Londa 3
    Gäste-Kommentar, -Feedback

Sunmi Shin + Michael Benger aus Bochum (DE),
Aufenthalt Juni 2014 im Bio-Landgut Londa 3

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Michael Benger
Gesendet: Mi 30.07.2014 14:19
An: Elisa Santoni
Betreff: AW: Feedback über Ihr Urlaub in der Toskana 2014 / Toscana Forum

Liebe Frau Santoni,

entschuldigen Sie bitte unser spätes feedback, aber zur Zeit ist der Schreibtisch voll…

Zunächst vielen Dank für Ihre Nachfrage. Das spricht für eine tolle Kundenbetreuung und bestätigt den guten Eindruck, den wir bei der Unterkunftssuche und Buchung von Ihnen gewonnen haben.

Die Gastgeber sind sehr nette, warmherzige und hilfsbereite Menschen - und auch wenn es in der Gegend das ein oder andere gute Restaurant gibt, so war die Küche von ‚Mama' doch hervorragend und erspart die abendliche Bergetappe.

Unser Domizil in Londa 3 war sauber und geräumig, allerdings war das Küchenequipment doch recht überschaubar (wenn wir das mal mit dem ein oder anderen gîte in Frankreich vergleichen). Die Ausweisung als ‚Rolli'-tauglich stimmt hinsichtlich der Dimensionierung, aber insbesondere die Schwelle an der Eingangstür war schon ein kleines Hindernis für unseren "Rolli"-Fahrer und ohne Hilfe nicht zu bewältigen. Ansonsten aber eine prima Unterkunft mit klasse Umgebung: Toller Ausblick ins Tal, Relax-Möglichkeiten am Pool, Naturerlebnis …

Als Toskana-Neulinge wollten wir natürlich so viel wie möglich sehen (Florenz, Siena, San Gimignano etc.) und waren dementsprechend fast täglich auf Achse. Somit stellte sich ein gewisser übungseffekt hinsichtlich der schon recht zeitaufwändigen An- und Abfahrt ein. Bei einem längeren Aufenthalt hätten wir die Ausflüge sicherlich breiter gestreut und wären immer mal wieder für 2 oder 3 Tage ‚da oben' geblieben. Die Versorgung dafür: Im Rufina-Land gibt es gute Einkaufsmöglichkeiten (Markt in Dicomano bspw.) und nette Weingüter. All in all trotz der kleinen Anmerkungen absolut empfehlenswert. Wir haben da eine schöne Zeit verbracht.

Wenn Sie möchten, können Sie unseren Kommentar gerne für Ihre Website nutzen.

Viele Grüße und vielleicht bis zum nächsten Mal
Sunmi Shin + Michael Benger                  oben



Frau Katrin Eichhorn aus Mühlheim am Main (DE),
Aufenthalt Juli 2011 im Bio-Landgut Londa 3

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Katrin Eichhorn
Gesendet: Di 30.08.2011 19:42
An: Elisa Santoni
Betreff: Re: Ihr Urlaub in der Toskana 2011- Feedback an Toscana Forum / 1

Hallo Frau Santoni,

der Urlaub im Landgut Londa 3 hat uns gut gefallen.

Es war allerdings etwas schwierig, das Haus überhaupt zu finden - eine detaillierte Wegbeschreibung wäre sehr hilfreich gewesen. Das Anwesen liegt abgelegen auf ca. 850 Höhenmeter, oberhalb von Londa. Die Anfahrt ab Londa-Brücke (immer Richtung Sambucheta fahren!) dauert wegen der meist schlechten Asphaltierung der Straße ca. 20 Minuten und führt über eine kleine Straße in Serpentinen den Berg hoch. Die Straße ist abenteuerlich und gelegentlich kann auch mal eine Wildschweinrotte oder ein Reh den Weg kreuzen. Das letzte Stück ist sehr steil und eher nicht geeignet für ungeübte oder ängstliche Autofahrer. Ein Teil der Strecke führt über einen Schotterweg. Selbst die Fahrt zum Einkaufen ist daher zeitaufwändig. Wer die Unterkunft bucht und viele Touren mit dem Auto unternehmen möchte, muss also die Bergab- und -auffahrt miteinplanen.

Aber der Blick über die Berge und das Tal ist fantastisch und entschädigt in jedem Fall für die mühsame Fahrt. Die Sonnenuntergänge sind traumhaft. Das Landgut mit seinen Steinhäusern und Steinterrassen ist sehr schön angelegt und gepflegt, ebenso der Pool - toll! Durch die einsame Lage ist das Haus ideal für Ruhe und Erholung Suchende; auch unsere Kinder hatten auf dem großzügigen Gelände viel Bewegungsfreiheit.

Die Wohnungen sind großzügig geschnitten und gut ausgestattet. Eine Kaffeemaschine oder Caffettiera wäre wünschenswert gewesen, ebenso ein Duschvorhang in Wohnung Giulia, ansonsten war aber alles vorhanden. Die Gastgeber sind nett und hilfsbereit und wir haben uns sehr wohl gefühlt. Die Kinder durften mit Marco die Ziegen füttern, die Kaninchen im Heu suchen und mit Giulia die Hunde ausführen. Empfehlenswert ist der Wein aus der Gegend (das Chianti Rufina ganz nahegelegen) und vor allem das hauseigene Olivenöl der Familie - sehr lecker!

Essen gehen kann man in Londa im Ristorante von Carlos und Roberta (direkt an der Brücke), das Essen ist lecker und preiswert. Florenz ist mit dem Auto in ca. 40 Minuten (ab Londa) zu erreichen; stressfreier gehts mit dem Zug (im Ort Contea-Londa geht die Bahnlinie nach Florenz, die günstigen Tickets bekommt man am Kiosk direkt vorm Bahnhof). Lebensmittel kann man in Londa im Alimenteri oder in den beiden großen Supermärkten in Pontassieve und Dicomano kaufen. Londa ist auch ein guter Ausgangspunkt für weitere Ausfüge nach Siena, Arezzo, Lucca und Pisa. Die Städte sind über die Autobahn in ca. 2 Stunden gut zu erreichen und ein Besuch dorthin lohnt sich. Jede Stadt ist auf ihre Art wunderschön.

Wir waren sicher nicht zum letzten Mal in der Toskana. Vielen Dank auch für die schnelle und bequeme Buchungsabwicklung - das hat schon zum zweiten Mal gut geklappt.

Gern können Sie meinen Bericht auf Ihrer Website veröffentlichen.

Viele Grüße
Katrin Eichhorn                  oben



Frau Yvonne Preuss aus Mülheim an der Ruhr (DE),
Aufenthalt Oktober 2010 im Bio-Landgut Londa 3

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Yvonne Preuss
Gesendet: So 24.10.2010 20:39
An: Elisa Santoni
Betreff: Londa 3

allo Frau Santoni,

ich wollte mich nach dem Urlaub kurz bei Ihnen zurück melden.

Das Landgut war wundervoll, die Familie sehr fröhlich und sehr warmherzig, wir hatten eine tolle Zeit dort und kamen sehr gut erholt wieder!

Falls Sie mit der Familie mal gelegentlich in Kontakt sind, bestellen Sie bitte von meinem Freund und mir ganz herzliche Grüße und vielen Dank für die sympathische Betreuung. Ihnen auch noch herzlichen Dank!

Gruß aus dem Ruhrgebiet!
Yvonne Preuss                  oben



Frau Heidrun Skof aus Zeitlarn-Laub (DE),
Aufenthalt Ende Aug. / Anfang Sept. 2010 im Bio-Landgut Londa 3

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Heidrun Skof
Gesendet: Sa 09.10.2010 18:19
An: Elisa Santoni
Betreff: Re: IHR URLAUB 2010 IN DER TOSKANA / FEEDBACK AN TOSCANA FORUM

Hallo Frau Santoni,

leider weiß ich nicht mehr genau, wie ich auf Ihre Webseite gelangt bin, ich glaube über Google.

Unser Urlaub im Landgut Londa war ein Traum. Wir haben uns super erholt, die Familie war sehr nett und zuvorkommend, wir hatten nur ein bisschen sprachliche Schwierigkeiten. Die Anfahrt war ein bisschen heikel aber das ist durch das traumhafte Panorama und der Ruhe gleich wieder vergessen.

Auch unser Hund hat sich pudelwohl gefühlt und war sehr beliebt bei der Familie. Die Wohnung war riesig und wir stellten fest, dass das Doppelzimmer für meinen Sohn gar nicht mehr nötig gewesen wäre. Den Pool konnten wir eigentl. immer alleine nutzen, da zu unserer Zeit kaum noch andere Urlauber da waren. Außerdem lag es ziemlich zentral um den oberen Teil der Toskana zu erkundschaften.

Alles in allem perfekt!!!!

Da wir nächstes Jahr evtl wieder Urlaub in der Toskana machen wollen und zwar in der Gegend vom Maremma Gebirge, fänden wir es toll, wenn Sie uns wieder ein paar Angebote senden würden.

Schöne Grüße und vielen Dank
Fam. Skof aus Bayern                  oben



Familie Wilhelm aus Hofheim (DE),
Aufenthalt Juli 2010 im Bio-Landgut Londa 3

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Doris Wilhelm
Gesendet: Sa 18.09.2010 20:13
An: Elisa Santoni
Betreff: Kundenzufriedenheit Bio-Landgut Londa 3

Huhu Frau Santoni, gerne berichte ich über unseren wunderschönen Urlaub im Bio-Landgut Londa 3.

Die Gastfreundschaft war einfach nur Klasse, alles ist sehr familiär und absolut unkompliziert. Wenn ich mich bei meinen Wanderungen verlaufen hatte, sammelte mich garantiert Marco mit seinem Range Rover wieder auf. Die Anlage ist sehr gepflegt und weitläufig, fast schon parkähnlich.

Sehr gut hat mir der Umgang der Familie mit ihren Tieren gefallen. Obwohl die Hunde teilweise im Zwinger waren, hatten sie doch täglich reichlich Auslauf, wurden gepflegt und spazierengeführt. Die Hühner hatten ein großes Freigelände zur Verfügung, alles war ordentlich und sauber. So stelle ich mir artgerechte Tierhaltung vor.

Die Gegend ist atemberaubend. Ich glaube, ich bin noch nie soviel gewandert wie dort. Abends saßen wir auf der Terrasse und genossen den grandiosen Ausblick und die herrlichen Sonnenuntergänge.

Irgendwann mal fragte ich Marco, wo man im Ort am besten "Cinghiale" essen könne. Er grinste nur und sagte : "Bei Mama". Aha, alles klar, Dienstagsabends futterten wir uns in der Großküche mit der ganzen Familie durch. Es war einfach nur köstlich! Die Stimmung war locker und ausgelassen, niemals kamen Unsicherheiten auf. Ein herzliches Dankeschön an diese tollen Gastgeber! Wir waren mit Sicherheit nicht das letztemal dort. Hier kommt man als Gast und geht als Freund.

Sie wollen Bilder sehen? Aber klar doch:

[ die Fotos sind in der Fotogalerie des Landgutes Londa 3 zu sehen! ]

So, das wars jetzt erstmal. Hoffentlich können Sie die Bilder öffnen!
Erfahren haben wir vom Toscanaforum durch einen Tipp von Freunden von uns.

Alles Liebe von Doris Wilhelm und Familie!                  oben



Familie Wallner aus Ludwigsburg (DE),
Aufenthalt Ende Februar/ Anfang März 2010 im Bio-Landgut Londa 3

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Wolf Wallner
Gesendet: Sa 03.07.2010 12:10
An: Elisa Santoni
Betreff: RE: WG: Feedback - Ihr Urlaub in der Toskana / Toscana Forum

Hallo Frau Santoni,

wir wurden freundlich empfangen und im Dorf abgeholt. Der Kontakt war auch in der Folge sehr Familiär und schwer in Ordnung. Die Lage des Anwesen ist super, wenn man die Ruhe sucht - was wir taten.

Wir werden wahrscheinlich nächstes Pfingsten oder im Sommer wieder hinfahren. Zum entspannen ist es dort schlicht optimal.

Wir haben Ihr Angebot im Internet gefunden via Google oder Bing.

Herzliche Grüße,
Wolf Wallner                  oben



Frau Ulrike Hoffmann aus Frensdorf (DE),
Aufenthalt September 2009 im Bio-Landgut Londa 3

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Ulrike Hoffmann
Gesendet: Do 08.10.2009 16:35
An: Elisa Santoni
Betreff: AW: Feedback - Ihr Urlaub 2009 in der Toskana

Hallo Frau Santoni,

es war alles PERFEKT !!!

LG
Ulrike Hoffmann                  oben



Bärbel und Helmuth Sachse aus Brannenburg (DE),
Aufenthalt September 2009 im Bio-Landgut Londa 3

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Bärbel und Helmuth Sachse
Gesendet: Do 24.09.2009 22:10
An: Elisa Santoni
Betreff: AW: Feedback - Ihr Urlaub 2009 in der Toskana (Toscana Forum)

Liebe Fr. Santoni,

unseren Urlaub in Londa 3 haben wir sehr genossen. Die Wohnung war sehr schön und die Aufnahme durch die Vermieter war sehr herzlich. Wir genossen vor allem die Ruhe und die herrliche Berglandschaft. Ein besonderer Höhepunkt unseres Aufenthaltes war ein gemeinsames Abendessen zusammen mit Gianna, ihrer Familie und 4 weiteren Feriengästen: Ein familiärer Abend mit super Essen - nur zu empfehlen! Eine dringende Bitte: Eine exaktere Anfahrtsbeschreibung wäre dringend nötig.

Alles in allem ein wunderschöner Urlaub,

bis zum Nächstenmal
Bärbel und Helmuth Sachse                  oben



Toskana: Agriturismo Dicomano (Florenz)     Agriturismo Dicomano
    Gäste-Kommentar, -Feedback

Frau Prinz mit Familie aus Anzing (DE),
Aufenthalt Mai 2013 im Agriturismo Dicomano

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Frau Prinz mit Familie
Gesendet: Mo 16.09.2013 16:16
An: Elisa Santoni
Betreff: AW: Ihr Urlaub in der Toscana 2013: Ihr Feedback

Liebe Frau Santoni,

gerne teile ich Ihnen unsere Erfahrungen auf Agriturismo Dicomano mit.

Die Anfahrt ist zwar beschwerlich, aber die Aussicht und die Lage ist einfach traumhaft. Leider hatten wir Pfingsten (wie der Rest von Europa auch) Pech mit dem Wetter, es soll laut Aussagen des Vermieters der kälteste Frühling seit 50 Jahren gewesen sein. So konnten wir den Pool nicht nutzen, es war einfach zu kalt, die Lage des Pools mit der Aussicht ist jedoch grandios.

Die Zimmer sind einfach eingerichtet, aber es reicht vollkommen aus, lediglich die Dusche empfanden wir als ziemlich eng. Toll war, dass wir einen offenen Kamin hatten und wir laufend mit Holz versorgt wurden. Positiv war auch, dass es WLAN gibt, zwar nicht auf dem Zimmer, jedoch in der Rezeption und im Poolbereich. Dies sollten Sie vielleicht auch in die Beschreibung mit aufnehmen, für unsere Kinder ist ja zwischenzeitlich WLAN ein MUSS.

Wir hatten das Agriturismo auch aus dem Grund gebucht, dass Abendessen auf Anfrage möglich sei. Wir wollten diesen Service gerne öfter in Anspruch nehmen, weil die Fahrt in die umliegenden Ortschaften doch zeitlich aufwendiger war. Leider haben die Vermieter kein einziges Mal die Möglichkeit angeboten, nicht weil sie nicht wollten, sondern weil sich N. um die pflegebedürftigen Schwiegereltern kümmern muss und keine Zeit hat, was ja durchaus verständlich ist. Vielleicht sollten Sie dies jedoch aus der Beschreibung herausnehmen.

Die Vermieter N. und E. sind supernett und sehr, sehr hilfsbereit, sie haben uns immer mit guten Einkaufs- und Restaurant-Tipps versorgt. Einkaufs- und Essmöglichkeiten gibt es in Dicomano, in ca. 10-15 Minuten mit dem Auto zu erreichen. Die Strecke ist zwar nicht lang, man kann jedoch aufgrund des schlechten Zustands der Straße streckenweise nur Schrittgeschwindigkeit fahren.

Trotzdem: wir haben uns prächtig erholt.

Die Abwicklung
durch Toskana-Forum war wie gewohnt schnell und professionell. Wir werden sicher wieder über Sie buchen. Gerne dürfen Sie unsere Meinung veröffentlichen.

Liebe Grüße
Sibylle Prinz mit Familie Liebe Grüße
Edgar und Conny Fiedelak                  oben



Edgar und Conny Fiedelak aus Storkau (DE),
Aufenthalt Ende Mai/Anfang Juni 2009 im Agriturismo Dicomano

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Edgar und Conny Fiedelak
Gesendet: So 18.10.2009 20:39
An: Elisa Santoni
Betreff: AW: Feedback - Ihr Urlaub 2009 in der Toskana

Auch wenn es bereits 4 Monate her ist, als wir unseren Urlaub in Dicomano verbrachten, möchte ich heute noch die Bewertung abgeben.

Der Urlaub war traumhaft. Wir haben „Toscana pur“ genossen. Auf das Portal toscana forum sind wir über Google gestoßen. Unsere Ferienwohnung war im toscanischen Stil eingerichtet. Die Aussicht war grandios. Zur Anlage gehörte ein großer Pool, welcher sehr gepflegt war. Die Vermieter waren sehr nett und entgegenkommend.

Zu erwähnen ist die gute Verbindung von Dicomano nach Florenz mit öffentlichen Verkehrsmitteln. (Bahn)
Wir werden auf alle Fälle wieder kommen.

Liebe Grüße
Edgar und Conny Fiedelak                  oben


Toskana Urlaub - Ferienhaus Toskana




Vermittlung von individuell ausgewählten Ferienunterkünften in der Toskana und Umbrien. Informationsplattform für Urlauber und Toskana-/Umbrien-Liebhaber
Copyright 2004-2017 © Elisa Santoni Internet-Reisebüro
Sondermeierstr. 110 D-80939 München
+49 89 12392998 +49 176 49657909
es@toscana-forum.de


Toscana Forum (Deutsch) Toscana Forum (Englisch)
...................................................................................................................................................................................................................................................
Anfrage oder Buchung an E-Mail an Toscana Forum
Toscana Forum
es@toscana-forum.de